LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Zur Kassianspitze in Latzfons

Bergtour · Eisacktal/Südtirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ferienregion Eisacktal Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Tourismusverein Klausen, Barbian, Feldthurns und Villanders
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 14 12 10 8 6 4 2 km Klausner Hütte (Rif. Chiusa) Klausner Hütte (Rif. Chiusa) Kassiansee Kassiansee Rungger Hütten Rungger Hütten

Diese Bergwanderung vom Kühhof oberhalb Latzfons über die Klausner Hütte zum Schutzhaus Latzfonser Kreuz, mit der höchstgelegenen Wallfahrtskirche der Alpen, und der Besteigung der Kassianspitze, ist auch für Familien mit gehfreudigen Kindern empfehlenswert.

Anreise mit dem Wanderbus ab Barbian über Villanders und Klausen zum Parkplatz Kühhof jeden Mittwoch von Mitte Juni bis Anfang November, nur mit Anmeldung im Infobüro Klausen.

 

Strecke 14,8 km
6:30 h
1.011 hm
1.011 hm
Profilbild von Hubert Mair
Autor
Hubert Mair
Aktualisierung: 18.09.2017
Höchster Punkt
2.579 m
Tiefster Punkt
1.573 m

Einkehrmöglichkeit

Schutzhaus am Lazfonser Kreuz
Klausner Hütte (Rif. Chiusa)

Start

Parkplatz Kühhof (1.571 m)
Koordinaten:
DD
46.683401, 11.551709
GMS
46°41'00.2"N 11°33'06.2"E
UTM
32T 695134 5173145
w3w 
///einzog.ausklingen.stausee

Ziel

Parkplatz Kühhof

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz beim Kühhof (1573 m) verläuft der Fahrweg Nr. 1 im Wald nordwestwärts ansteigend zu den Almwiesen und in mäßiger Steigung zur Klausner Hütte (1920 m). Man folgt weiterhin dem Weg Nr. 1, er führt zu den Rungger Hütten und zum Plankenbach. Von hier führt der Fußweg, auch Kreuzweg, am steilen Latschenhang in Kehren zum Schutzhaus Latzfonser Kreuz (2311 m).

Man folgt nun dem Weg Nr. 9, der anfangs westwärts, dann nordwärts im Bergkessel Gampmaul im Geröll- und Felsblockgelände steiler ansteigend, zum kleinen Kassiansee (2469 m) und kurz weiter zur Kassianspitze (2581 m) verläuft. Abstieg auf dem Anstiegsweg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Alle Informationen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln erhalten Sie unter: www.sii.bz.it oder im örtlichen Tourismusverein.

Koordinaten

DD
46.683401, 11.551709
GMS
46°41'00.2"N 11°33'06.2"E
UTM
32T 695134 5173145
w3w 
///einzog.ausklingen.stausee
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
14,8 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
1.011 hm
Abstieg
1.011 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.