LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtourempfohlene Tour

Zustieg Nördlinger Hütte von Gießenbach

Bergtour · Karwendel
LogoAV-alpenvereinaktiv.com
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Start am Bhf. Gießenbach
    / Start am Bhf. Gießenbach
    Foto: J. Essl, ÖAV Innsbruck
  • / Gießenbachtal
    Foto: J. Essl, ÖAV Innsbruck
  • / Rechts geht es Richtung Eppzirl Alm
    Foto: J. Essl, ÖAV Innsbruck
  • / Blick Richtung Schlussanstieg
    Foto: Michael Pröttel
  • / Blick zurück zum Ursprungsattel
    Foto: Michael Pröttel
  • / Nördlinger Hütte
    Foto: Michael Pröttel
  • / Das nette Hüttenteam
    Foto: Michael Pröttel
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Dieser sehr gut mit der Bahn zu ereichende Hüttenzustieg wird eher selten unternommen.
mittel
Strecke 8,8 km
4:45 h
1.223 hm
15 hm
2.242 hm
1.020 hm
Schießlich folgt man zum Großteil der Route einer breiten Talstraße nach Süden in Richtung Eppzirl Alm. An heißen Sommertagen ist es jedoch von Vorteil, dass der anschließende Anstieg zum Urspungsattel nordseitig erfolgt.

Autorentipp

Kehrt man auf demselben Weg wieder zurück, bietet es sich durchaus an im Gießenbach Tal ein MTB zu benutzen.
Profilbild von Michael Pröttel
Autor
Michael Pröttel 
Aktualisierung: 08.01.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.242 m
Tiefster Punkt
1.020 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Auf den Geröllpassagen ist Trittsicherheit erforderlich.

Weitere Infos und Links

Website Nördlinger Hütte: www.noerdlingerhuette.at

 

Start

Bhf. bzw. Parkplatz Gießenbach (1.028 m)
Koordinaten:
DD
47.376030, 11.238113
GMS
47°22'33.7"N 11°14'17.2"E
UTM
32T 668952 5249381
w3w 
///auszubauen.aufgeklärt.eislutscher

Ziel

Nördlinger Hütte

Wegbeschreibung

Von der Zughaltestelle Gießenbach geht man ein Stück zurück nach Norden und zeigt dann nach rechts in die Fahrstraße ein, die dem Gießenbach nach Südosten folgt (Beschilderung u.a. Eppzirl Alm). Im zunächst tief eingeschnitten Tal geht es im Wald nach Süden, wobei der Fahrweg immer wieder die Bachseite wechselt. Bei einer Gabelung der Fahrstaße hält man sich rechts, um weiter dem Weg Richtung Eppzirl Alm zu folgen.

Die Fahrstraße führt schließlich über eine Wiese, wo man zu einer Abzweigung gelangt. Hier folgt man dem Wegweiser zur Nördlinger Hütte nach rechts. Zunächst im Wald und dann im Latschengelände führt nun ein Bergsteig nach Südwesten hinauf. Dann erreicht man Wiesen- und Geröllhänge, wo sich der Anstieg direkt nach Süden wendet. Von links stößt ein von der Eppzirl Alm kommender Steig hinzu mit dem gemeinsam es schließlich zum Ursprungsattel (2087 m) hinauf geht.

Hier geht es zunächst auf einem breiten Wiesenrücken nach Westen. Dann quert der Weg in den Bergkessel östlich unterhalb der Reither Spitze. Dort macht der Anstieg einen weiten Linksbogen, es gibt noch einmal ein paar Geröllpassagen, bevor man im Wiesengelände in letzen Serpetinen zur großartig gelegenen Nördlinger Hütte erreicht.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug von München über Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald nach Gießenbach.

Anfahrt

Über die A95 und B2 nach Garmisch-Partenkirchen und weiter über Scharnitz nach Gießenbach.

Parken

Parkplatz am Beginn des Gießenbachtales.

Koordinaten

DD
47.376030, 11.238113
GMS
47°22'33.7"N 11°14'17.2"E
UTM
32T 668952 5249381
w3w 
///auszubauen.aufgeklärt.eislutscher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

W. Klier, AV Führer Karwendel, Rother Verlag.

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Nr. 5/3 Karwendelgebirge West, 1:25000.

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,8 km
Dauer
4:45 h
Aufstieg
1.223 hm
Abstieg
15 hm
Höchster Punkt
2.242 hm
Tiefster Punkt
1.020 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.