LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Hochtour empfohlene Tour

Piz Sesvenna über Sesvannahütte

Hochtour · Sesvenna-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Schwaben Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schliniger Alm
    Schliniger Alm
    Foto: Markus Schimek, Markus Schimek
m 3500 3000 2500 2000 1500 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Sesvenna Joch (Fuorcla Sesvenna) Sesvennahütte AVS Wasserfall Wasserfall Schliniger Alm Schliniger Alm
Piz Sesvenna, eine leichte Hochtour mit hohem Genussfaktor und hervorragendem Hüttenstandort.
mittel
Strecke 21,2 km
11:00 h
1.700 hm
1.700 hm
3.203 hm
1.726 hm
Der Piz Sesvenna ist eine abwechslungsreiche und nicht zu schwere Hochtour, die sich dank der Sesvennahütte sehr flexibel gestalten lässt. Mit einer oder auch zwei Übernachtungen auf der Hütte kann man die Anforderungen an die Ausdauer soweit reduzieren, dass der Genuss deutlich im Vordergrund steht. Die Hütte bietet viel Athmosphäre eine sehr freundliche Bewirtung und allerbeste Verpflegung. Mehr brauchst Du nicht für eine gelungene Tour!

Autorentipp

Im zeitigen Sommer günstiger, wenn der Gletscher noch eine Schneedecke hat. Genüsslich als Dreitagestour mit zwei Übernachtungen auf der Sesvennahütte
Profilbild von Markus Schimek
Autor
Markus Schimek 
Aktualisierung: 30.04.2019
Schwierigkeit
I+, 35°, PD- mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Piz Sesvenna, 3.203 m
Tiefster Punkt
Schlinig, 1.726 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Asphalt 1,10%Schotterweg 26,66%Naturweg 19,46%Pfad 30,26%Weglos 22,36%Unbekannt 0,12%
Asphalt
0,2 km
Schotterweg
5,7 km
Naturweg
4,1 km
Pfad
6,4 km
Weglos
4,7 km
Unbekannt
0 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Schliniger Alm
Sesvennahütte AVS

Sicherheitshinweise

Auch wenn der Gletscher nicht mehr all zu groß ist; nie ohne Seil!

Weitere Infos und Links

http://www.hikr.org/tour/post133516.html

Start

Schlinig / Slingia (1.732 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'831'847E 1'177'293N
DD
46.706517, 10.471159
GMS
46°42'23.5"N 10°28'16.2"E
UTM
32T 612456 5173602
w3w 
///sanduhr.ausdruck.naschkatze
Auf Karte anzeigen

Ziel

Schlinig / Slingia

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz am oberen Ortsausgang von Schlinig taleinwärts (alle vorhandenen Wege im Tal sind möglich). Erste Einkehrmöglichkeit Schliniger Alm. An der folgenden Weggabelung den kleineren in die Höhe führenden Weg wählen. Über zwei Serpentinen bis an das obere Niveau des Wasserfalls. Weiter bis zur Alten Pforzheimer Hütte. Von dort halblinks halten zur Sesvennahütte.

Ab Hütte in südwestliche Richtung immer dem Weg folgen. Später über steilen Schutt in die Höhe. Weiter dem Weg folgen am Furkelsee vorbei auf die Sesvennascharte. Nach der Scharte weglos hinab in die Senke und weiter bis zum Gletscher. Ganz rechts über den steilen unteren Teil des Gletschers aufsteigen (aktuelle Bedingungen beachten), dann weiter etwa mittig bis zum niedrigsten Punkt in der Scharte links des Gipfels.

Von dort den zahlreichen roten Markierungen bis zum Gipfel folgen. Abstieg identisch.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

nicht bekannt

Anfahrt

SS40 vom Reschenpass kommend in Burgeis abbiegen in Richtung Schlinig.

Parken

Hinter Schlinig großer Parkplatz.

Koordinaten

SwissGrid
2'831'847E 1'177'293N
DD
46.706517, 10.471159
GMS
46°42'23.5"N 10°28'16.2"E
UTM
32T 612456 5173602
w3w 
///sanduhr.ausdruck.naschkatze
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Landeskarte der Schweiz 1:25000, Blatt 1219,
ISBN: 978-3-302-01219-3

Ausrüstung

Normale Hochtourenausrüstung für einfachen Gletscher und wenig schwieriges Felsgelände.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
I+, 35°, PD- mittel
Strecke
21,2 km
Dauer
11:00 h
Aufstieg
1.700 hm
Abstieg
1.700 hm
Höchster Punkt
3.203 hm
Tiefster Punkt
1.726 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour Grat

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.