LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Jogging

Dolomites Saslong Half Marathon

Jogging · Gröden Dolomiten
Logo St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
Verantwortlich für diesen Inhalt
St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
  • Saslong Half Marathon
    Saslong Half Marathon
    Foto: Saslong Half Marathon, St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 21,2 km
6:36 h
1.019 hm
1.019 hm
2.360 hm
1.624 hm

Der „Dolomiten Saslong Half Marathon“ ist die Neuausgabe des ehemaligen „Val Gardena Mountain Runs“ und verläuft auf einer der faszinierendsten Trailstrecken der Dolomiten.

Der 21,1 km lange und mit einem Höhenunterschied von 900 Metern Traillauf startet und endet am wunderschönen Monte Pana und führt die Athleten rund um die Langkofelgruppe durch eine unbeschreibliche Landschaft mit Blick zum Sellastock, zur Marmolada, zur Seiser Alm und zum Schlern.

Profilbild von Norbert Kofler
Autor
Norbert Kofler 
Aktualisierung: 06.06.2018
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.360 m
Tiefster Punkt
1.624 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Koordinaten:
DD
46.550957, 11.713978
GMS
46°33'03.4"N 11°42'50.3"E
UTM
32T 708050 5158844
w3w 
///vorsichtig.netzwerk.runder
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Die Umrundung der Langkofel-Gruppe ist ohne Zweifel ein besonderes Erlebnis und insofern ein Trail-Lauf der Superlative. Nachdem man den ersten Anstieg bis zur Comici-Hütte hinter sich gebracht hat, verläuft die Strecke größtenteils auf einer konstanten Höhe zwischen 2.200 und 2300 m bevor es ab der Plattkofel-Hütte wieder abwärts zum Monte Pana geht. Die wunderschöne Landschaft und die atemberaubenden Ausblicke lassen die körperliche Anstrengung vergessen. Nach der Durchquerung der berühmten Steinernen Stadt, einer Felssturzzone mit zimmergroßen Felsblöcken, erreicht man das Sellajoch mit uneingeschränktem Ausblick auf die vergletscherte Marmolata, die Königin der Dolomiten. Der Weiterweg bietet faszinierende Einblicke in das Fassatal und eine prächtige Schau auf die Seiser Alm, die größte Hochalm Europas, begrenzt durch die Rosengartengruppe und das markante Schlernmassiv. Der Schlern ist ein beeindruckender Gebirgsblock und gilt mit den Türmen Santner und Euringer als eines der Wahrzeichen Südtirols. Das Rosengartenmassiv mit seinen unzähligen Türmen ist ebenfalls weit über die Landesgrenzen bekannt. Einer dieser zahlreichen markanten Erhebungen des Massivs, der Kesselkogel, erreicht eine Höhe von 3002 Metern.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Die Laufstrecke startet am Monte Pana in St. Christina, welchen Sie mit dem Sessellift Monte Pana ab St. Christina erreichen (kostenloser Parkplatz an der Talstation) können.
 Monte Pana ist auch mit dem Auto (gebührenpflichtiger Parkplatz) oder zu Fuß ab St. Christina (ca. 40 Gehminuten, 200 Höhenmeter) erreichbar.

Koordinaten

DD
46.550957, 11.713978
GMS
46°33'03.4"N 11°42'50.3"E
UTM
32T 708050 5158844
w3w 
///vorsichtig.netzwerk.runder
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
21,2 km
Dauer
6:36 h
Aufstieg
1.019 hm
Abstieg
1.019 hm
Höchster Punkt
2.360 hm
Tiefster Punkt
1.624 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.