LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Langlauf

Panorama-Rundloipe "Schönalm"

Langlauf · Südtirols Süden · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ritten
  • Rundloipe Schönalm
    / Rundloipe Schönalm
    Foto: Tourismusverein Ritten, Ritten
Karte / Panorama-Rundloipe "Schönalm"
m 1920 1900 1880 1860 1840 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
geschlossen
leicht
Strecke 1,7 km
0:43 h
40 hm
40 hm
1.927 hm
1.859 hm

Die Panorama-Rundloipe "Schönalm" startet an der Mittelstation der Bergbahn Rittner Horn. Ist perfekt gespurt mit einer Länge von ca. 3 km und 40 Höhenmetern. Durch die geringe Steigung kann sie als leicht bezeichnet werden. Wunderbarer Blick auf die Bergwelt der Dolomiten!

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.927 m
Tiefster Punkt
1.859 m

Start

Koordinaten:
DD
46.589594, 11.450306
GMS
46°35'22.5"N 11°27'01.1"E
UTM
32T 687704 5162475
w3w 
///libellen.rente.knüpften

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Bozen mit dem Auto dem Hinweis Ritten folgen und nach 22 km erreichen Sie die Talstation der Bergbahn Rittner Horn.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ab Bozen mit der Rittner Seilbahn, wo alle 4 Minuten eine Gondel die Station verlässt. Nach 12 Minuten Panoramafahrt erreichen Sie Oberbozen. Dort startet im Halbstundentakt die Rittner Trambahn und nach 18 Minuten Fahrt durch Wiesen und Wälder kommen Sie am Bahnhof Klobenstein an. Wenn Sie in Oberbozen um 8:40, 9:40, 10:40, 11:40, 12:40, 13:40, 14:40 oder 15:40 Uhr starten kommen Sie rechtzeitig in Klobenstein an zur Anschlussfahrt mit dem Bus 166 der um 9:08, 10:08, 11:08, 12:08 13:08 oder 14:08, 15:08, 16:08 Uhr startet und nach 12 Minuten die Talstation der Bergbahn Rittner Horn erreicht.

Und zurück geht es mit dem Bus 166 ab Pemmern um 9:42, 10:42, 11:42, 13:42, 14:42, 15:42 und 16:42 Uhr. In Klobenstein ist Anschluss mit der Rittner Trambahn jeweils die Stunde und 10 Minuten bis nach Oberbozen und weiter mit der Rittner Seilbahn nach Bozen.

Koordinaten

DD
46.589594, 11.450306
GMS
46°35'22.5"N 11°27'01.1"E
UTM
32T 687704 5162475
w3w 
///libellen.rente.knüpften
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung zum Langlaufen

  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Sonnenbrille
  • Langlaufhandschuhe
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport

Technisches Equipment

  • Langlaufski
  • Langlaufbindung
  • Langlaufschuhe
  • Langlaufstöcke
  • Ggf. Skiwachs
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,7 km
Dauer
0:43 h
Aufstieg
40 hm
Abstieg
40 hm
Höchster Punkt
1.927 hm
Tiefster Punkt
1.859 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.