LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Langlauf

Rundloipe Pfitschtal

Langlauf · Eisacktal/Südtirol · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sterzing
  • Langlaufen PfitschtalSüdtirol
    / Langlaufen PfitschtalSüdtirol
    Foto: TG Sterzing Pfitsch Freienfeld - Klaus Peterlin, Sterzing
  • Pfitschtal Loipe
    / Pfitschtal Loipe
    Foto: TV Sterzing (Klaus Peterlin/allesfoto.com), Sterzing
  • / Langlaufen Pfitsch Südtirol
    Foto: Soc. Coop. Turistica Vipiteno Val di Vizze Campo di Trens - Klaus Peterlin, Sterzing
  • / Loipe Pfitschtal Südtirol
    Foto: TG Sterzing Pfitsch Freienfeld - Klaus Peterlin, Sterzing
m 1480 1460 1440 1420 1400 1380 1360 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
geschlossen
mittel
Strecke 21,2 km
4:52 h
519 hm
520 hm
Die leichte bis mittelschwere Rundloipe startet in der Sportzone Grube (Pfitsch) und führt in zwei Schleifen durch das Pfitscher Hochtal am Fuße der Zillertaler Alpen und ist aufgrund der idyllischen Lage ein wahrer schneesicherer Geheimtipp. Die Loipe ist sowohl für Skater als auch den klassischen Stil bestens geeignet und wird täglich präpariert.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.486 m
Tiefster Punkt
1.380 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
46.956800, 11.560100
GMS
46°57'24.5"N 11°33'36.4"E
UTM
32T 694785 5203544
w3w 
///vorräte.anordnung.ermutigte

Wegbeschreibung

Vom Sporthaus führt die erste Schleife talauswärts nach Fußendraß und verläuft im Anschluss in angenehmen An- und Abstiegen taleinwärts bis zum Weiler Kinzen nach St. Jakob. Die Rückkehr erfolgt auf flachem Gelände bis zum Sportheim. Beim Sportheim beginnt links ab die Rundschleife von Kematen, welche den Talboden querend am Sonnenhang vorbei wieder zum Ausgangspunkt führt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von der Brennerautobahn A22 bei Sterzing ostwärts Richtung Wiesen/Pfitschtal. Der Staatstraße immer folgen bis zur Sportbar in Grube/Pfitschtal.

Koordinaten

DD
46.956800, 11.560100
GMS
46°57'24.5"N 11°33'36.4"E
UTM
32T 694785 5203544
w3w 
///vorräte.anordnung.ermutigte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Basic Equipment for Cross-Country Skiing

  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Sonnenbrille
  • Langlaufhandschuhe
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport

Technisches Equipment

  • Langlaufski
  • Langlaufbindung
  • Langlaufschuhe
  • Langlaufstöcke
  • Ggf. Skiwachs
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
21,2 km
Dauer
4:52 h
Aufstieg
519 hm
Abstieg
520 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.