LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike

Easy Malettes Tour

· 1 Bewertung · Mountainbike · Vinschgau
Logo Mals/Burgeis-Schluderns-Glurns
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mals/Burgeis-Schluderns-Glurns Verifizierter Partner 
  • Schaukel Malettes
    Schaukel Malettes
    Foto: M. Pazeller, Mals/Burgeis-Schluderns-Glurns
m 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 14 12 10 8 6 4 2 km
leicht
Strecke 15,7 km
1:54 h
560 hm
560 hm
1.593 hm
1.034 hm

Eine gemütliche Tour zu einem tollen Aussichtspunkt oberhalb von Mals

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.593 m
Tiefster Punkt
1.034 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Koordinaten:
DD
46.688964, 10.537957
GMS
46°41'20.3"N 10°32'16.6"E
UTM
32T 617600 5171749
w3w 
///selten.bemühte.motorrad

Wegbeschreibung

Start der gemütlichen Tour ist der Bahnhof in Mals. Durch das schöne, teils mit romanischen Häusern gespickte Zentrum, geht es bis zum nördlichen Dorfrand Richtung Malettes. Ab dort die geschotterte Militärstraße Nr. 12 leicht bergauf zu den Malettesböden auf 1.606 m folgen und oben angekommen, kann die grandiose Aussicht auf das Bergpanorama der Ortlergruppe und den Obervinschgau auf der 4 Meter hohen Rießenschaukel genossen werden. Nebenan befindet sich eine Aussichtsplattform mit eingravierten Namen der umliegenden Berggipfel. Am Sonnenhang radelt man weiter nach Muntetschinig, um auf eine gute Marende beim Buschenschank Rainalter vorbeizuschauen. Gemütlich geht es danach bergab über den Matscher Weg bis direkt ins Zentrum von Mals.

Tipp: Quellen besagen, dass es besondere Sagen zu den Malettesböden gibt. Diesen zufolge haben auf den Böden über Mals sprechende Hasen das Sagen ...

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Mals ist ca. 15 Autominuten vom Reschenpass und ca. 50 Autominuten von Meran entfernt.

 

Koordinaten

DD
46.688964, 10.537957
GMS
46°41'20.3"N 10°32'16.6"E
UTM
32T 617600 5171749
w3w 
///selten.bemühte.motorrad
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Michael Theissen
05.07.2017 · Community
Die Strecke ist wunderschön und das macht die Strapazen auch sehr erträglich. Die Strecke ist am Ende des ersten Viertels, durch starke Unwetter in letzter Zeit, sehr schwer befahrbar mit teilweise sehr lockerem Untergrund. Die Steigung ist knackig. Easy ist die Untertreibung schlechthin. Aber lohnt sich! Achtung: genug Verpflegung mitnehmen - kein Einkehrschwung bevor man wieder in Mals ist.
mehr zeigen
Mittwoch, 5. Juli 2017, 13:20 Uhr
Foto: Michael Theissen, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
15,7 km
Dauer
1:54 h
Aufstieg
560 hm
Abstieg
560 hm
Höchster Punkt
1.593 hm
Tiefster Punkt
1.034 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.