LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike

Mountainbiken auf dem Montesole-Trail

Mountainbike · Vinschgau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Martell Südtirol
  • Montesole Trail
    Montesole Trail
    Foto: Kirsten Sörries, Martell Südtirol
Karte / Mountainbiken auf dem Montesole-Trail
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 14 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 14,3 km
1:47 h
411 hm
1.442 hm
1.739 hm
685 hm

Der schönste Trail der Alpen, so wird der Montesole Trail im Vinschgau bezeichnet.

Die fast ganzjährig befahrbare Tour führt durch die herbe Kulturlandschaft am Vinschger Sonneneberg. Dieser kann entwerder mit der Seilbahn St. Martin oder über die Straße von Kastelbell aus erreicht warden. Zu bestimmten Zeiten werden Bikes mit der Bahn transportiert und der Personentransport erfolgt im Stundentakt. Der traumhafte Panoramablick auf den Nörderberg und die umliegenden Gletscher garantieren eine einmalige Biketour. Nach einem Kilometer auf Asphalt biegt der Wanderweg Nr. 9 in die erste aufwärmende Wurzelpassage ein. Nach einem erneuten kurzen Asphaltstück beginnt der Hauptteil der Strecke bei den Birchaböden über flowige Waldböden und schwierigere Steinpassagen. Neben dem Berggasthof bieten auch der Hofschank Oberkaser und eine tolle Einkehrmöglichkeit.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.739 m
Tiefster Punkt
685 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Koordinaten:
DD
46.638622, 10.854111
GMS
46°38'19.0"N 10°51'14.8"E
UTM
32T 641906 5166676
w3w 
///seehöhe.ankäufe.besichtigen
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Die fast ganzjährig befahrbare Tour führt durch die herbe Kulturlandschaft am Vinschger Sonneneberg. Dieser kann entwerder mit der Seilbahn St. Martin oder über die Straße von Kastelbell aus erreicht warden. Zu bestimmten Zeiten werden Bikes mit der Bahn transportiert und der Personentransport erfolgt im Stundentakt. Der traumhafte Panoramablick auf den Nörderberg und die umliegenden Gletscher garantieren eine einmalige Biketour. Nach einem Kilometer auf Asphalt biegt der Wanderweg Nr. 9 in die erste aufwärmende Wurzelpassage ein. Nach einem erneuten kurzen Asphaltstück beginnt der Hauptteil der Strecke bei den Birchaböden über flowige Waldböden und schwierigere Steinpassagen. Neben dem Berggasthof bieten auch die Hofschänke Oberkaser und Egghof tolle Einkehrmöglichkeiten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über die Vinschgauerstaatsstraße bis nach Latsch, von dort mit der Seilbahn St. Martin hinauf bis zur Bergstation oder vom Dorf Kastelbell die Bergstraße hoch bis zum Dorf St. Martin im Kofel.

Koordinaten

DD
46.638622, 10.854111
GMS
46°38'19.0"N 10°51'14.8"E
UTM
32T 641906 5166676
w3w 
///seehöhe.ankäufe.besichtigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,3 km
Dauer
1:47 h
Aufstieg
411 hm
Abstieg
1.442 hm
Höchster Punkt
1.739 hm
Tiefster Punkt
685 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.