LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren

Etschradweg Via Claudia Augusta - Etappe Rabland - Reschensee

Radfahren · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Partschins
  • Etschradweg Via Claudia Augusta - Etappe Rabland - Reschensee
    / Etschradweg Via Claudia Augusta - Etappe Rabland - Reschensee
    Foto: Tourismusverein Partschins, Partschins
  • Etschradweg Via Claudia Augusta - Etappe Rabland - Reschensee
    / Etschradweg Via Claudia Augusta - Etappe Rabland - Reschensee
    Foto: Tourismusverein Partschins, Partschins
  • / Etschradweg Via Claudia Augusta - Etappe Rabland - Reschensee
    Foto: Tourismusverein Partschins, Partschins
  • / Etschradweg Via Claudia Augusta - Etappe Rabland - Reschensee
    Foto: Tourismusverein Partschins, Partschins
  • / Etschradweg Via Claudia Augusta - Etappe Rabland - Reschensee
    Foto: Tourismusverein Partschins, Partschins
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 70 60 50 40 30 20 10 km
leicht
Strecke 75,5 km
5:54 h
1.371 hm
379 hm

Das milde angenehme Klima lockt bereits im März auf die Piste – rund um Partschins, Rabland, Töll lacht nicht nur die Sonne, sondern das Herz eines jeden Zweiradfahrers!
Während anderswo im April noch der letzte Schnee liegt, genießen wir im Vinschgau und Meraner Land schon herrlich milde Temperaturen.
Die Genussradwege ins Vinschgau, nach Meran führen durch Apfelgärten, die besonders zur Apfelblüte eine Augenweide sind und vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten und romantischen Ortschaften.
Ideal für Trainings auf die Rad- und Bike-Saison, gemütlich mit Kind & Kegel durch die Gegend zu cruisen oder mit dem E-Bike ganz locker und bequem die kulturellen & kulinarischen Highlights zu entdecken.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.540 m
Tiefster Punkt
508 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
46.679850, 11.091110
GMS
46°40'47.5"N 11°05'28.0"E
UTM
32T 659923 5171711
w3w 
///erwähnen.luken.erlässt

Wegbeschreibung

Strecken-Verlauf und Höhenlagen in Richtung Reschensee ab Rabland:
• Startpunkt - Rabland: 525 m
• Naturns: 554 m nach 7 km Fahrstrecke (Prokulus Kirchlein)
• Staben: 560 m nach 10 km Fahrstrecke (Schloss Juval – Reinhold Messner)
• Latsch: 626 m nach 20 km Fahrstrecke (Eingang ins Erdbeertal Martell)
• Laas: 850 m nach 33 km Fahrstrecke (Heimat des Laaser Marmors)
• Glurns: 907 m nach 50 km Fahrstrecke (kleinste Stadt des Landes)
• Schluderns: 921 m nach 55 km Fahrstrecke (Churburg)
• Mals: 1.051 m nach 60 km Fahrstrecke (7 Kirchen)
• Endpunkt - Reschenpass/Grenze: 1.500 m nach 80 km Fahrstrecke

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Wer kein eigenes Fahrrad hat, kann sich an der Etschrad-Strecke an den Verleih-Stellen von Vinschgau Rad schnell und unkompliziert ein Fahrrad ausleihen! 

Unser Tipp: Die Vorteilskarte für Südtirols Verkehrsmittel inklusive Radverleih -  die BikemobilCard!
Das kombinierte Ticket beinhaltet die Benutzung der Vinschger Bahn und aller anderen öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol. Zusätzlich können Sie sich an den rund 23 Verleihstationen in ganz Südtirol ein Fahrrad ausleihen.

Am Ende Ihres Ausflugs können Sie das Leihrad ohne Aufpreis an einer beliebigen teilnehmenden Verleihstation zurückgeben. Die Leihräder dürfen nicht mit dem Zug oder Bus transportiert werden.

Wer sein privates Fahrrad in der Vinschger Bahn mitnehmen möchte, kann an jedem Schalter ein separates Ticket für das Rad kaufen. 

Koordinaten

DD
46.679850, 11.091110
GMS
46°40'47.5"N 11°05'28.0"E
UTM
32T 659923 5171711
w3w 
///erwähnen.luken.erlässt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
75,5 km
Dauer
5:54 h
Aufstieg
1.371 hm
Abstieg
379 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.