LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Rodeln

Rodelbahn Tristenbach - Weißenbach

Rodeln · Kronplatz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tauferer Ahrntal
  • Tristenbach
    / Tristenbach
    Foto: TV Ahrntal, Tauferer Ahrntal
  • Innerhofer Alm
    / Innerhofer Alm
    Foto: TV Ahrntal, Tauferer Ahrntal
  • / Marxegger Alm
    Foto: TV Ahrntal, Tauferer Ahrntal
  • / Pircher Alm
    Foto: TV Ahrntal, Tauferer Ahrntal
m 1800 1700 1600 1500 1400 1300 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
mittel
Strecke 3,9 km
1:30 h
428 hm
0 hm
1.810 hm
1.380 hm

Die Rodelbahn Tristenbach in Weißenbach ist ein Rodelerlebnis der besonderen Art für Groß und Klein.

Die 4,5 km lange, schneesichere und bestens präparierte Naturbahn (Forststraße) schlängelt sich durch verschneite Wälder hinauf zu drei sonnenverwöhnten Almen:

- Innerhofer Alm (Tel. +39 347 1392452)

- Marxegger Alm (Tel. 340 5246032)

- Pircher Alm (Tel. 349 8704902)

Die Rodelbahn wird besonders gut mit Bretterwände, Brückengeländer, Strohballen und Fangnetz abgesichert. Immer wieder kann der herrliche Ausblick auf das Bergdorf Weißenbach und die umliegende Berglandschaft genossen werden. Die Piste ist als mittelschwer eingestuft. Die Rodel kann direkt bei den Almen ausgeliehen werden.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.810 m
Tiefster Punkt
1.380 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
46.946528, 11.856486
GMS
46°56'47.5"N 11°51'23.3"E
UTM
32T 717376 5203183
w3w 
///seeufer.gebaut.geographin

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Bruneck - Luttach - Weißenbach 25 km

Koordinaten

DD
46.946528, 11.856486
GMS
46°56'47.5"N 11°51'23.3"E
UTM
32T 717376 5203183
w3w 
///seeufer.gebaut.geographin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung zum Rodeln

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille

Technisches Equipment

  • Rodel oder Schlitten mit Zugleine
  • Grödeln für den Anstieg empfehlenswert
  • Skihelm empfehlenswert (bei Touren durch bewaldete Abschnitte)
  • Ggf. Skibrille
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,9 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
428 hm
Höchster Punkt
1.810 hm
Tiefster Punkt
1.380 hm
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.