LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour

Auf den Arundakopf

Skitour · Vinschgau
Logo Mals/Burgeis-Schluderns-Glurns
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mals/Burgeis-Schluderns-Glurns Verifizierter Partner 
  • Arundakopf
    Arundakopf
    Foto: Andreas Pobitzer, Mals/Burgeis-Schluderns-Glurns
m 2500 2000 1500 1000 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 9,6 km
5:00 h
1.541 hm
4 hm
2.877 hm
1.339 hm
Diese Sonnentour belohnt Skitourengeher mit einer herrlichen Aussicht auf die umliegenden Berge. Das weitläufige Aufstiegs- und Abfahrtsgelände, umgeben von den höchsten Bergen des Vinschgaus, bietet viel Ruhe und unberührte Natur.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.877 m
Tiefster Punkt
1.339 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
46.690300, 10.506430
GMS
46°41'25.1"N 10°30'23.1"E
UTM
32T 615186 5171851
w3w 
///engeln.freudige.aufgeschütteten

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz beim Polsterhof oberhalb von Schleis verläuft die Route über den Schleiser Almweg (Güterweg). Vorbei am "Alten Haus" die Kapajabrücke überqueren und links vom Bach westlich hochsteigen. An den flachen "Schleiser Almböden" den Bach überqueren und über den Almweg zur zu der nicht bewirtschafteten Laatscheralm (2.041 m) hochsteigen. Von dort südwestlich über sanft ansteigende Mulden bis auf eine Höhe von etwa 2.300 m hochsteigen, wo sich das Tal öffnet. Hier rechts (nördlich) halten, stellenweise recht steil hoch bis zum langen Rücken, der dann nach Westen direkt zum Gipfel führt.

Alternative Variante:
Der Gipfel kann auch von Norden erreicht werden. Kurz vor der Laatscheralm hält man sich rechts, dem Weg folgen, der zur nahe liegenden Schleiseralm führt. Hier geht es durch das Schleiser Tal immer nordwestlich zunächst ziemlich flach, dann leicht ansteigend im Linksbogen talein Richtung "Kloangrubes". Noch vorher zwischen Arunda und Costeras nach Westen über schön gestuftes Gelände aufsteigen, dann steil über den Osthang weiter, vorsichtig die Steilhänge des Costeras ausweichend, hinauf bis zum Grat und über diesen nach Süden weiter zum Gipfel des Arundakopfes (Panoramaausblick).

Die Abfahrt erfolgt über dieselbe Strecke.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.690300, 10.506430
GMS
46°41'25.1"N 10°30'23.1"E
UTM
32T 615186 5171851
w3w 
///engeln.freudige.aufgeschütteten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,6 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.541 hm
Abstieg
4 hm
Höchster Punkt
2.877 hm
Tiefster Punkt
1.339 hm
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.