LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour

Skitour auf den Bodner Berg

· 1 Bewertung · Skitour · Eisacktal/Südtirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gossensaß
  • Skitouren Pflerschtal
    / Skitouren Pflerschtal
    Foto: Hubert Eisendle, Gossensaß
Karte / Skitour auf den Bodner Berg
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 12,8 km
4:36 h
1.116 hm
1.116 hm

Angenehme, wenig überlaufene Skitour von St. Anton über die Allrissalm hoch zum Bodner Berg mit herrlichem Blick auf den Tribulaun, der genau auf der gegenüberliegenden Talseite über dem Pflerschtal thront.

Skitechnisch: mäßig schwierig.
Alpintechnisch: wenig schwierig.
Landkarten: Tabacco Nr. 038, Kompass Nr. 44.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.368 m
Tiefster Punkt
1.267 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
46.963420, 11.342170
GMS
46°57'48.3"N 11°20'31.8"E
UTM
32T 678183 5203761
w3w 
///beantragen.humanen.dringend

Wegbeschreibung

Beim Parkplatz der Rodelbahn bis zur Allrissalm folgen. Ober der Alm dem Forstweg folgen und nach einigen Metern rechts dem Wegweiser Drei-Almen-Weg folgen. Weiter durch den lockeren Wald und durch eine flache Lichtung auf eine weitere Forststraße. Dieser rechts folgen bis zur Kehre und kurz danach durch den wald bis an die Waldgrenze. An den Almhütten vorbei und linkshaltend durch eine Mulde bis zu einem flachen Boden und über einen steilen Aufstieg auf den breiten Nordrücken. Von hier weiter Richtung Südwesten bis knapp unter den Gipfel. Zu Fuß weiter auf schmalen Grat zur Gipfelspitze (2.372m).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Sterzing bzw. Brenner Richtung Gossensass und ins Pflerschtal nach St. Anton. Im Dorfkern über die Brücke hoch zum Parkplatz der Allriss-Rodelbahn.

Koordinaten

DD
46.963420, 11.342170
GMS
46°57'48.3"N 11°20'31.8"E
UTM
32T 678183 5203761
w3w 
///beantragen.humanen.dringend
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Skitouren

  • Skihelm
  • Sportbrille
  • Sonnenbrille
  • 2 paar Handschuhe: leicht, atmungsaktiv und winddicht für den Anstieg, normale Skihandschuhe zur Abfahrt
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Zusätzliche warme Jacke
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Leichte wasser- und winddichte Skitourenhose
  • 20-28 Liter (Touren-)Rucksack
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Tourenskischuhe
  • Tourenbindung passend zum Skischuh
  • Felle passend zum Tourenski
  • Ski
  • (Teleskop-)Skistöcke
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel
  • Harscheisen
  • Rettungsausrüstung für die Gletscherspaltenbergung
  • Hochtourengurt
  • Leichter Eispickel
  • Hochtouren-geeignetes Seil
  • Lawinenairbag-Rucksack
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Lucio Gastaldello · 27.02.2020 · Community
Qual è il pericolo valanghe su questo itinerario?
mehr zeigen

Bewertungen

4,0
(1)
Jürgen Pollheimer 
04.02.2018 · Community
Sehr schöne Hochwintertour, ab der Waldgrenze gut gegliederte Hänge.
mehr zeigen
Blick zum gegliederten Gipfelhang
Foto: Jürgen Pollheimer, Community

Fotos von anderen

Blick zum gegliederten Gipfelhang

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,8 km
Dauer
4:36 h
Aufstieg
1.116 hm
Abstieg
1.116 hm
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.