LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Skitour auf die Cima Marmotta (Köllkuppe) in der Ortlergruppe

Skitour · Ortler Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ALPIN - Das Bergmagazin. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Anstieg auf die Cima Marmotta.
    Anstieg auf die Cima Marmotta.
    Foto: Stefan Herbke, ALPIN - Das Bergmagazin.
m 3500 3000 2500 2000 12 10 8 6 4 2 km Parkplatz am … Enzianhütte Parkplatz am … Enzianhütte Köllkuppe (3.330 m) Zufallhütte (Rif. Nino Corsi) Marteller Hütte

Genusstour über dem Martelltal

Eine der Standardtouren von Zufall- und Marteller Hütte, in der Regel immer gespurt.

mittel
Strecke 13,7 km
5:00 h
1.300 hm
1.300 hm
3.331 hm
2.050 hm
Der leichte Dreitausender punktet mit großartigen Ausblicken und einer spannenden Abfahrtsvariante.
Profilbild von Stefan Herbke
Autor
Stefan Herbke
Aktualisierung: 17.01.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Cima Marmotta (Köllkuppe), 3.331 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Martelltal, 2.050 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Sicher auf Skitour: 10 Empfehlungen des DAV

Unsere Haftung für Inhalte findet Ihr hier.

Weitere Infos und Links

INFO

Tourismusverein Latsch – Martell, Tel. +39 0473 623109, vinschgau.net

  

TALORT
Martell, 1330 m.

 

HÜTTEN

Zufallhütte, 2265 m, Land Südtirol, Hütte bewirtschaftet von Mitte Februar bis Anfang Mai, Tel. +39 335 6306603, zufallhuette.com

Marteller Hütte, 2610 m, Alpenverein Südtirol, Hütte bewirtschaftet von Ende Februar bis Anfang Mai, Tel. +39 335 5687235, martellerhuette.com

 

BERGFÜHRER

Alpinschule Ortler, Tel. +39 0473 613004, alpinschule-ortler.com

 

GEHZEITEN

Parkplatz – Zufallhütte 0:45 Std.,

Zufallhütte – Höhe Marteller Hütte 1:15 Std.,

Höhe Marteller Hütte – Cima Marmotta 2 Std.,

Abfahrt 1 Std.

 

Start

Parkplätze im Talschluss, am Ende der Straße (2050 m). Navi-Adresse: I-39020 Martelltal, Hintermartell 200. (2.065 m)
Koordinaten:
DD
46.487322, 10.685717
GMS
46°29'14.4"N 10°41'08.6"E
UTM
32T 629377 5149575
w3w 
///werkzeug.mitspielen.bereitete

Ziel

Parkplätze im Talschluss, am Ende der Straße (2050 m).

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz entlang der Straße zum Wendeplatz, über die Brücke und gleich danach rechts durch einen schmalen Graben auf eine Ebene. Links haltend dem Sommerweg folgend zur Zufallhütte. Dahinter auf einer Rampe durch die kleine Felsstufe und links, zum Schluss mit etwas Höhenverlust, auf die Ebene oberhalb der Plimaschlucht. Auf der anderen Talseite über einen Hang hinauf zu einer Ebene südwestlich der Marteller Hütte. Noch ein Stück Richtung Zufallspitze, bis man Richtung Süd aufsteigen kann und dann links (Richtung Ost, dann Nordost) einen Rücken erreicht. Mit etwas Höhenverlust auf den Gletscher und über diesen hinauf in eine Scharte westlich des Gipfels. Die letzten Meter am besten zu Fuß auf die Cima Marmotta. Abfahrt wie Aufstieg oder am Gletscher Richtung Nordost bis auf Höhe der Marteller Hütte. In etwa dem Verlauf des Sommerwegs folgend über eine Steilstufe (Achtung: links und rechts davon Abbrüche) und entweder über die Hängebrücke zur Zufallhütte oder südlich der Plimaschlucht bleibend zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Mit dem Auto entweder über Brenner, Bozen und Meran oder über den Reschenpass ins Vinschgau. In Goldrain zweigt die Straße ins Martelltal ab.

Parken

Parkplätze im Talschluss, am Ende der Straße, 2050 m.

Punkt direkt in Google-Maps anzeigen.

Koordinaten

DD
46.487322, 10.685717
GMS
46°29'14.4"N 10°41'08.6"E
UTM
32T 629377 5149575
w3w 
///werkzeug.mitspielen.bereitete
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Der Tourentipp stammt aus der Reportage "Skitouren im Martelltal" aus ALPIN 1 | 2022. Das Heft könnt Ihr hier bestellen.

Weitere Touren wie diese lesen? ALPIN jetzt als Print- oder E-Paper-Ausgabe im Probeabo testen und tolle Prämie sichern! Mehr Infos dazu hier.

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco, 1:25.000, Blatt 08, Ortlergebiet.

Ausrüstung

Skitourenausrüstung.

Das darf bei keiner Skitour fehlen: die ALPIN-Checkliste Skitour.

Alle ALPIN-Tests zum Thema Skitour findet Ihr hier.

Alles, was Euch noch für diese Tour fehlt, gibt es im ALPIN-Shop.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,7 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.300 hm
Abstieg
1.300 hm
Höchster Punkt
3.331 hm
Tiefster Punkt
2.050 hm
Gipfel-Tour Hin und zurück freies Gelände Rundtour Einkehrmöglichkeit Skihochtour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.