LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg

Besinnungsweg nach St. Zeno/Terenten

Themenweg · Kronplatz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gitschberg - Jochtal
  • Besinnungsweg
    / Besinnungsweg
    Foto: TV Terenten, Gitschberg - Jochtal
  • St. Zeno Kirchlein
    / St. Zeno Kirchlein
    Foto: TV Terenten, Gitschberg - Jochtal
m 1200 1150 1100 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
leicht
Strecke 1,2 km
0:20 h
11 hm
120 hm
Der Weg zur Kirche St. Zeno ist eine einfache Wanderung entlang des Besinnungsweges der 7 Schmerzen Mariens: Von alters her gibt es in vielen Kulturen Wallfahrtswege zu jenen Orten, an denen das "Göttliche" in besonderer Weise erfahren wird. Dazu gehört sicher auch die älteste Kirche von Terenten, St. Zeno in Pein. Sie wurde im Bereich einer prähistorischen Siedlung im 12. Jh. erbaut, um eine heidnische Kultstätte mit einer christlichen Kirche zu überbauen. Der Besinnungsweg lädt vor allem zur Besinnung ein, denn er bezieht sich auf das Leiden Jesu und auf die Schmerzen Mariens. 1. Stele: Die Weissagung des greisen Simeon 2. Stele: Flucht nach Ägypten 3. Stele: Verlust des Kindes im Tempel in Jerusalem 4. Stele: Maria begegnet Jesus auf dem Kreuzweg 5. Stele: Maria unter dem Kreuz 6. Stele: Jesus wird in den Schoß seiner Mutter gelegt 7. Stele: Jesus wir ins Grab gelegt. Die Wanderung startet direkt im Zentrum von Terenten.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.210 m
Tiefster Punkt
1.095 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
46.829114, 11.776576
GMS
46°49'44.8"N 11°46'35.7"E
UTM
32T 711757 5189918
w3w 
///tulpe.ausblick.schätzte

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.829114, 11.776576
GMS
46°49'44.8"N 11°46'35.7"E
UTM
32T 711757 5189918
w3w 
///tulpe.ausblick.schätzte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Themenwege

  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Bequeme Kleidung
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Regenschirm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,2 km
Dauer
0:20 h
Aufstieg
11 hm
Abstieg
120 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.