Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Themenweg

Keschtnweg von Klausen über Villanders nach Sauders

Themenweg · Eisacktal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Klausen, Barbian, Villanders, Feldthurns
  • Keschtnweg
    / Keschtnweg
    Foto: by Tourismusverein Klausen, Barbian, Feldthurns und Villanders, Klausen, Barbian, Villanders, Feldthurns
Karte / Keschtnweg von Klausen über Villanders nach Sauders
450 600 750 900 1050 m km 1 2 3 4 5 6

mittel
6 km
2:06 h
486 hm
242 hm

Der markierte Weg führt durch farbenprächtige Mischwälder, sattgrüne Wiesen und imposante Kastanienhaine – ein Naturerlebnis der besonderen Art.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
900 m
Tiefster Punkt
523 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Wir spazieren durch das Städtchen Klausen und biegen nach der Tinnebrücke rechts ab auf die Straße nach Latzfons. Wir folgen dem Tinnebach entlang der langsam ansteigenden Asphaltstraße und biegen nach ca. 600 m hinter dem Muttner-Hof links ab. Der Weg Nr. 3 A führt ziemlich steil aufwärts bis zum verfallenen Staudach-Haus; dort wandern wir  in leichter Steigung rechts weiter (links führt ein Weg zum Johannserhof) bis zur Weggabelung. Wir folgen rechts der Markierung blau/weiß bis zum Erzweg Nr. 3 A Richtung Knappenkirchlein St. Anna. Wir wandern den ansteigenden Erzweg entlang bis zur Abzweigung "Menhir". Am Menhir vorbei gehen wir weiter Richtung "Moar in Ums"-Hof und folgen dort links der Asphaltstraße Mark 3 B Richtung Villanders bis zum Schloß Gravetsch. Der Weg 4 A führt uns leicht auf- und absteigend vorbei am Glatzner Hof, durch den Glatzner-Graben bis zum Ortskern von Villanders. Dort am Gemeindehaus vorbei und in südwestlicher Richtung über die Gemeindestraße abwärts bis zum Untertheimer-Hof. Von dort wandern wir den Steig Nr. 14 abwärts in den Mühlbachgraben. Im Mühlbachgraben führt der Weg flach weiter und steigt dann leicht an zum Weiler St. Moritz (Sauders).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Parkmöglichkeit beim Parkplatz neben dem Kapuzinergarten in Klausen.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6 km
Dauer
2:06 h
Aufstieg
486 hm
Abstieg
242 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.