LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Algund-Mitterplars-Oberplars-Vellau

Wanderung · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Algund
  • Algund-Mitterplars-Oberplars-Vellau
    / Algund-Mitterplars-Oberplars-Vellau
    Foto: Tappeiner, Algund
Karte / Algund-Mitterplars-Oberplars-Vellau
m 1000 900 800 700 600 500 400 300 200 4 3 2 1 km
leicht
Strecke 4,8 km
1:59 h
558 hm
5 hm

Am Sonnenberg oberhalb von Algund liegt das idyllische Bergdorf Vellau auf  950m. Der Weg von Algund nach Vellau führt Sie durch eine abwechslungsreiche Landschaft von Weinbergen, uralten Kastanienhainen bis zu saftig grünen Nadelwäldern. Die rund 130 Einwohner zählende kleine Fraktion von Algund wurde erstmals 1347 mit dem Namen “Velaw” erwähnt. 

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
914 m
Tiefster Punkt
354 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
46.683821, 11.118091
GMS
46°41'01.8"N 11°07'05.1"E
UTM
32T 661974 5172208
w3w 
///beutel.ergänzte.bitte

Wegbeschreibung

Die Wanderung startet bei der Sennerei Algund. Sie folgen von dort aus dem Weg Nr. 7 bis zum Maratscherhof, wo Sie die Alte Landstraße überqueren und vorbei am Schloss Plars bis nach Oberplars laufen.
Der Weg verläuft nun ein Stück der Vellauer Straße entlang, zweigt oberhalb des Bergerhofes ab und führt Sie nun über den alten Vellauerweg 26A mit “Fußweg” ausgeschildert durch den Wald zur Ortschaft Vellau hinauf.
Die Rückfahrt erfolgt mit dem Bus oder mit dem Sessellift.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über das Etschtal die Schnellstraße MeBo bis zur Ausfahrt Algund.
Von Vinschgau kommend liegt Algund unmittelbar vor Meran.

Koordinaten

DD
46.683821, 11.118091
GMS
46°41'01.8"N 11°07'05.1"E
UTM
32T 661974 5172208
w3w 
///beutel.ergänzte.bitte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,8 km
Dauer
1:59 h
Aufstieg
558 hm
Abstieg
5 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.