LogoSüdtirol bewegt
Wanderung Premium Inhalt

Auf königlichen Wegen zum Schachen

· 3 Bewertungen · Wanderung · Zugspitzregion
Verantwortlich für diesen Inhalt
ADAC Wanderführer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das Schachenschloss
    Das Schachenschloss
    Foto: Hella Demmel, Outdooractive Redaktion
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Schachentor Wettersteinalm Laingraben Laingraben
schwer
Strecke 19,7 km
7:00 h
977 hm
977 hm
1.867 hm
998 hm
Auf königlichen Wegen geht es auf den Schachen – vorbei an einem alpinen botanischen Garten und einem Schloss.

Diese abwechslungsreiche Tour führt uns auf breiten Wegen zum Schachenhaus. Kurz vor unserem Ziel, dem bewirtschafteten Schachenhaus, passieren wir einen über 100 Jahre alten botanischen Garten mit Gebirgspflanzen aus aller Welt sowie das Jagdschloss von König Ludwig II. von Bayern. Dieses außergewöhnliche Gebäude befindet sich in einer Höhe von 1866 m und wurde dort Ende des 19. Jh. errichtet. Eine Besichtigung dieses Schlösschens lohnt sich!

Diese Tour kann nicht freigeschaltet werden.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber ADAC Wanderführer
Die Touren aus dieser Quelle stammen aus einer jahrelangen Zusammenarbeit der Outdooractive AG und dem ADAC-Verlagshaus in München. Es entstanden über 80 Wandertourenbücher in ganz Deutschland sowie an beliebten Urlaubszielen in Italien, Spanien und Portugal. Eine Besonderheit sind die ADAC Kinderwanderführer, die speziell auf die Bedürfnisse kleiner Entdecker und ihrer Eltern abgestimmt sind. 
Profilbild von Viktoria Specht Autor Viktoria Specht

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(3)
Simon Weiler
04.09.2019 · Community
Eine sehr schöne Tour, einfach zu gehen. Der Schluss zieht sich wie beschrieben.
mehr zeigen
Gemacht am 03.09.2019
Erich Auanger
14.07.2014 · Community
Gemacht am 19.06.2014
Foto: Erich Auanger, Community
Christoph Hentschel 
19.09.2013 · Community
Trotz Schlechtwetteraussichten machten wir uns früh morgens am Sonntag auf den Weg nach Garmisch-Partenkirchen. Um 08:30 gings zu zehnt am Parkplatz des romantischen Schlösschens Elmau los. Das Wetter wurde zusehends besser. Nach 3 Stunden erreichten wir den Alpengarten und das Schachenschloß. Wir entscheiden uns zu einer Führung um 13:00 Uhr. Nebelschwaden hüllten sich mystisch um uns. Die Wartezeit wurde mit einer zünftigen Brotzeit in den Schachenhäusern überbrückt. Nach der interessanten Runde durch das zweistöckige Schloss mit seinem Türkischen Saal stiegen wir gegen 14:00 Uhr über das Schachentor (Variante über Geröllfelder und Schneeflecken) zurück zum Parkplatz. Das Wetter hat gehalten. Wir hatten alles – außer Regen  Glücklich und zufrieden bestiegen wir unsere Autos und fuhren wieder nach Kaufbeuren. Hier mein Video zu dieser Tour: https://vimeo.com/69496358
mehr zeigen
Gemacht am 30.06.2013
Foto: Christoph Hentschel, Community

Fotos von anderen