LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Auf Raschötz

Wanderung · Dolomiten
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Georg Pardeller, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Eindrücke auf Raschötz
    Foto: Georg Pardeller, AV-alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Georg Pardeller, AV-alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Georg Pardeller, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Ausblick vom Ausser Raschötz Gipfel auf die Geisler Gruppe
    Foto: Hartmut Wimmer, ADAC Wanderführer
  • / Ausblick vom Ausser Raschötz Gipfel auf die Langkofel Gruppe
    Foto: Hartmut Wimmer, ADAC Wanderführer
m 2500 2000 1500 1000 10 8 6 4 2 km Raschötzhütte (Rif. Rasciesa) Ausser Raschötz (2281 m)
Wanderung von St. Ulrich/Urtijei nach Lajen
mittel
11,6 km
3:40 h
280 hm
1.320 hm
Der Porphyraufbau der Raschötz ist auf den ersten Blick kein spektakulärer Wanderberg. Sind wir beim Gipfelkreuz angekommen, wissen wir, warum die Raschötz in dieses Tourenbuch gehört. Der Rundblick ist einmalig. Zum Greifen nahe sind die Geisler, der Langkofel und der Sellastock. Bei klarer Luft ist auch die Fernsicht bestechend. Vom Alpenhauptkamm bis ins Ortlergebiet reicht unser Blick.

Der Abstieg nach Lajen, anfangs durch das Blockgelände und später durch die ausgedehnten Wälder, gestaltet sich abwechslungsreich und kurzweilig.

Autorentipp

Wandern ohne Auto: Diese Tour eignet sich besonders zur An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Profilbild von Monica Insam, Alpenverein Südtirol - Sektion Gröden
Autor
Monica Insam, Alpenverein Südtirol - Sektion Gröden
Aktualisierung: 15.04.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Außerraschötz, 2.282 m
Tiefster Punkt
Lajen, 1.060 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

leichte Wanderung, relativ langer Abstieg

Start

Bergstation Raschötz (2.111 m)
Koordinaten:
DG
46.598457, 11.681284
GMS
46°35'54.4"N 11°40'52.6"E
UTM
32T 705364 5164036
w3w 
///schlanke.brauerei.angreifenden

Ziel

Bushaltestelle Lajen

Wegbeschreibung

Von der Bergstation über den Weg Nr. 35 westwärts ohne größeren Höhenunterschied zur Schutzhütte Raschötz. Auf dem Weg Nr. 10 leicht ansteigend zum Gipfelkreuz der Außerraschötz/Mont Dedora, von hier zur nahen Heiligkreuzkapelle. Auf dem Weg Nr.35 zum Tschatterlinsattel absteigen und vorbei an der Ramitzlerschwaige nach Lajen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Brixen und von dort mit dem Bus nach St. Ulrich. Anschließend mit der Bergbahn auf die Raschötz. Infos zum Fahrplan bei Südtirol Mobil www.sii.bz.it

Anfahrt

Auf der Autobahn A22 bis nach Klausen und dort auf die Staatsstraße SS242d abzweigen nach St. Ulrich ins Grödnertal. Von dort mit der Umaufbahn auf die Raschötz.

Parken

Mehrere Parkmöglichkeiten in St. Ulrich und bei der Talstation der Umlaufbahn (kostenpflichtig).

Koordinaten

DG
46.598457, 11.681284
GMS
46°35'54.4"N 11°40'52.6"E
UTM
32T 705364 5164036
w3w 
///schlanke.brauerei.angreifenden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderführer "Wandern ohne Auto - Gröden Schlerngebiet" des Alpenverein Südtirol.

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco Nr. 05, 1:25.000 Kompass Nr. 616, 1:25.000 apgraphic Nr. 22, 1:25.000 freytag&berndt Nr. WKS 5, 1:50.000

Ausrüstung

normale Wanderbekleidung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,6 km
Dauer
3:40h
Aufstieg
280 hm
Abstieg
1.320 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.