LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Biotopwanderung Natz-Schabs

Wanderung · Eisacktal/Südtirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
Brixen
  • /
    Foto: Brixen Tourismus, Brixen
Karte / Biotopwanderung Natz-Schabs
m 900 850 800 8 6 4 2 km Biotop Sommersürs in Viums Biotop Raiermoos in Raas Biotop Laugen in Natz Biotop Raiermoos in Raas
Strecke 9,4 km
2:30 h
79 hm
99 hm
Diese Rundwanderung führt die Wanderer zu den fünf Naturschutzgebieten auf dem Hochplateau von Natz-Schabs, dem Raiermoos in Raas, Sommersürs, Zuzzis und Hairer in Viums und Laugen südlich von Natz.

Autorentipp

Der Naturlehrpfad mit interessanten Schautafeln am Biotop Raiermoos hält für die Besucher wissenswerte Informationen bereit.
Profilbild von Brixen Tourismus
Autor
Brixen Tourismus
Aktualisierung: 02.05.2019
Höchster Punkt
899 m
Tiefster Punkt
820 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Viums (891 m)
Koordinaten:
DD
46.764826, 11.684324
GMS
46°45'53.4"N 11°41'03.6"E
UTM
32T 704966 5182529
w3w 
///anschaulich.dunkles.liste

Ziel

am Ausgangspunkt

Wegbeschreibung

Die Rundwanderung startet im Viums (900 m), einem Dorf im Gemeindegebiet von Natz-Schabs, auf dem 16 km² großen Hochplateau oberhalb von Brixen. Der Wanderweg folgt der Markierung 1 zum Biotop Sommersürs, das sich in einer Senke zwischen dem Weiler Viums und Natz befindet. Die etwa 2 ha große Biotopfläche ist durch die Renaturierung eines Torfabbaugebietes entstanden.

Nun biegt der Weg (Markierung Nr. 5) in westliche Richtung, am ehemaligen NATO-Areal vorbei, zum Flötscher Weiher ab. Man überquert die Hauptstraße und wandert weiter, östlich vom Messner Bühel bis zum Moser in Raas (865 m). Nun führt die Tour südwärts zum Biotop Raiermoos, ein ausgedehntes Biotop mit Weiher und Schilfflächen am Waldrand, geschütztes Rückzugsgebiet für viele Vögel und andere Tier- und Pflanzenarten. Von hier geht es hinauf zum Wasserspeicher und über einen Feldweg (Markierung Nr. 6) zur Sportzone. Hier überquert man die Straße und wandert in Richtung Kaserne und am Biotop Laugen vorbei nach Natz (889 m). Der Markierung Nr. 1 folgend wandert man durch den Dorfkern von Natz weiter zum Biotop Sommersürs und nach Viums zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Im Dorfkern von Viums

Koordinaten

DD
46.764826, 11.684324
GMS
46°45'53.4"N 11°41'03.6"E
UTM
32T 704966 5182529
w3w 
///anschaulich.dunkles.liste
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
9,4 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
79 hm
Abstieg
99 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.