Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Carl-Toldt-Weg in Vahrn bei Brixen

Wanderung · Eisacktal/Südtirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
Brixen
  • /
    Foto: Brixen Tourismus, Brixen
Karte / Carl-Toldt-Weg in Vahrn bei Brixen
m 900 800 700 600 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Kneippanlage in Vahrn Ruine Salern

3,1 km
1:05 h
145 hm
145 hm

Der schöne, erfrischende Spaziergang oberhalb von Vahrn führt durch Wald und Wiesen bis zur Burgruine der einstigen Feste Salern, die einst von den Fürstbischöfen in Brixen als Gerichtssitz erbaut wurde. Hier befindet sich der nördlichste Edelkastanienwald Südtirols und der Blick auf den Brixner Talkessel lädt zum Verweilen ein.

Autorentipp

Die Kneipp-Tretanlage am Schalderer Bach ist die älteste Wassertretanlage Südtirols mit Liegewiese, Kinderspielplatz, Trimm-Dich-Pfad und Barfußweg.

outdooractive.com User
Autor
Brixen Tourismus
Aktualisierung: 30.05.2019

Höchster Punkt
791 m
Tiefster Punkt
646 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Dorfplatz Vahrn (646 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.739042, 11.636112
UTM
32T 701381 5179540

Ziel

am Ausgangspunkt

Wegbeschreibung

Vom Dorfparkplatz in Vahrn (677 m) folgt man der Beschilderung des Themenweges „Naturdenkmal Schalderer Bach“ und steigt links vom Bach mäßig steil bis zur Kneippanlage auf. Nun folgt man dem sonnigen Vernaggenweg, hält sich rechts und wandert über dem Fußweg, vorbei an einem großen Kastanienbaum, bis man hinter einer Häusergruppe zur Ruine Salern aufsteigt. An der Kehre der Schalderer Straße biegt man in nördliche Richtung ab und folgt dem Waldweg bis zum Spilucker Bach. Etwas oberhalb steht die Burgruine Voitsberg. Nun folgt man dem Weg, der in leichtem Gefälle am Bach rechts entlang bis zur Brücke in der Kastaniensiedlung führt. Von dort verläuft die Wanderung links vom Bach weiter bis zur nächsten Brücke und in das Ortszentrum von Vahrn und am Haus Voitsberg (Einkehrmöglichkeit) vorbei bis zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Parken

Der gebührenfreie Vahrner Dorfparkplatz liegt direkt am Ausgangspunkt der Wanderung.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
3,1 km
Dauer
1:05h
Aufstieg
145 hm
Abstieg
145 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.