LogoSüdtirol bewegt
Wanderung Premium Inhalt

Die Fiechtalm im hintersten Ultental

Wanderung · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tappeiner Verlag
  • Foto: Tappeiner Verlag
m 2050 2000 1950 1900 1850 1800 6 5 4 3 2 1 km
mittel
Strecke 6,6 km
2:00 h
200 hm
200 hm
2.034 hm
1.848 hm

Wanderung mit ca. 200 Höhenmetern zur Fiechtalm im hintersten Ultental.

Wir starten beim Parkplatz der Beschilderung „Fiechtalm“ folgend und gehen den See entlang auf einer Forststraße, bis wir an eine Weggabelung kommen. Hier wählen wir den urigen, aber breiten und eben verlaufenden Wanderweg, der einer hohlen Gasse gleicht. Bald schon erreichen wir eine kleine Brücke, die uns wieder auf die Forststraße bringt. Nun geht es stetig bergauf durch einen Lärchen- und Kiefernwald. Ab und zu gelingt ein Blick in das ursprünglich gebliebene Ultental oder auf den malerischen See. Nach ca. einer Stunde künden erste freilaufende Haustiere (Esel, Kühe und Schweine) die nahe Alm (2034 m) an. Dort gibt es neben einer Stärkung auch hausgemachten Käse zu kaufen. Der Rückweg verläuft über den Aufstieg. Als Alternative bietet sich eine gemütliche, meist eben verlaufende Umrundung des Stausees an.

Diese Tour kann nicht freigeschaltet werden.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen