LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Entlang der jungen Isar zum Hallerangerhaus

Wanderung · Karwendel
Verantwortlich für diesen Inhalt
AbenteuerWege Reisen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hallerangerhaus
    / Hallerangerhaus
    Foto: DAV/Stefan Wolf
  • / Kastenalm
    Foto: Jürgen Fischer, outdooractive.com-Community
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 16 14 12 10 8 6 4 2 km Hallerangerhaus Kastenalm Gasthaus Wiesenhof
Wanderung vom Berggasthof Wiesenhof/Isarlodge im Hinterautal zum Hallerangerhaus.
mittel
Strecke 17,4 km
5:20 h
838 hm
50 hm

Start ist der Berggasthof Wiesenhof/Isarlodge. Auf einem moderat ansteigenden, breiten und gut begehbaren Fahrweg folgen Sie der jungen Isar bis zu ihrer Quelle. An der Kastenalm können Sie sich stärken für die letzten Höhenmeter, die Sie nun weit ins Karwendelgebirge führen. Echtes Bergsteigerfeeling erleben Sie bei der Hüttenübernachtung im Mehrbettzimmer im Hallerangerhaus. 

Passende Wanderreise buchen:

Adlerweg: https://www.abenteuerwege.de/reise-416/adlerweg-achensee-hall/

Durchs Karwendel: Garmisch-Innsbruck: https://www.abenteuerwege.de/reise-247/wandern-durchs-karwendel-garmisch-innsbruck/

 

Autorentipp

An warmen Tagen können Sie entlang der jungen Isar schöne Pausenplätze finden und die müden Beine im glasklaren Wasser erfrischen.
Profilbild von Anja Vogel
Autor
Anja Vogel 
Aktualisierung: 16.06.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.766 m
Tiefster Punkt
978 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthaus Wiesenhof
Kastenalm
Hallerangerhaus

Sicherheitshinweise

Planen Sie immer genügend Zeit für Ihren Wandertour ein. Angegebene Gehzeiten sind reine Gehzeiten. Pausen für Fotos und Rast müssen zu den angegebenen Zeiten dazu addiert werden.

Erkundigen Sie sich über die aktuellen Wetterverhältnisse und beobachten Sie Wetterveränderungen. In den Alpen können sehr schnell Gewitter aufziehen.

Verlassen Sie nicht die markierten Wanderwege.

 

Weitere Infos und Links

Infos zum Naturpark Karwendel: https://www.alpenwelt-karwendel.de/

Start

Schotterweg oberhalb Gasthof Wiesenhof im Hinterautal (977 m)
Koordinaten:
DD
47.381065, 11.281339
GMS
47°22'51.8"N 11°16'52.8"E
UTM
32T 672199 5250035
w3w 
///rappen.verminderung.monatlich

Ziel

Halleranger Haus

Wegbeschreibung

0.0 km - Sie stehen auf einem breiten Schotterfahrweg. Rechts von Ihnen befindet sich unten der Gasthof Wiesenhof. Nehmen Sie den RECHTEN Fahrweg und folgen Sie der Beschilderung zur Halleranger Alm, Halleranger Haus und Pfeishütte.

2.6 km – Der Fahrweg erreicht die Gleischhöhe macht einen Rechtsbogen und Sie erreichen eine Wegkreuzung. Nehmen Sie hier den Weg, der LINKS weiterführt, weiter in Richtung Halleranger Haus und folgen Sie diesem geschotterten Fahrweg für weitere ca. 10 km. Ignorieren Sie alle abgehenden Pfade und Wege.

12.6 km – Sie erreichen die Kastenalm. HIer geht die Schotterstraße in einen schmäleren Wanderweg über. Auf diesem Wanderweg geht es entlang des Lafatscher Bachs zum Hallerangerhaus.

17.3 km – Sie haben das Halleranger Haus erreicht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Transfer mit AW-Wandertransfer bis zum Gasthof Wiesenhof

Koordinaten

DD
47.381065, 11.281339
GMS
47°22'51.8"N 11°16'52.8"E
UTM
32T 672199 5250035
w3w 
///rappen.verminderung.monatlich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

KOMPASS-Wanderkarten, Band 26, 1:50.000, Karwendelgebirge

Ausrüstung

Tragen Sie immer gutes Schuhwerk mit fester Wandersohle und nehmen Sie immer Regenbekleidung mit. Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich (min. 1 Ltr.) und denken Sie an Sonnenschutz.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
17,4 km
Dauer
5:20 h
Aufstieg
838 hm
Abstieg
50 hm
Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.