LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Hochmoorweg - Wanderung auf der Lüsner Alm

Wanderung · Eisacktal/Südtirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ferienregion Eisacktal Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Alex Filz, Eisacktal Marketing
m 2000 1900 1800 1700 1600 1500 10 8 6 4 2 km Pianer Kreuz Kapelle Almkäserei Starkenfeld Gschlorerhof Rastnerhütte Ronerhütte Tulper Gampis Wieserhof

Hochmoore – einzigartige Biotope in der Bergwelt, sind die Heimat einer Vielzahl unter Schutz gestellter, seltener Pflanzen und Tierarten.

 

Strecke 11,2 km
3:30 h
360 hm
360 hm
Profilbild von Hubert Mair
Autor
Hubert Mair
Aktualisierung: 10.10.2017
Höchster Punkt
Starkenfeldhütte, 1.936 m
Tiefster Punkt
1.605 m

Einkehrmöglichkeit

Ronerhütte
Rastnerhütte
Berggasthof Tulper

Start

Gasthof Tulper (1.632 m)
Koordinaten:
DD
46.763329, 11.755192
GMS
46°45'48.0"N 11°45'18.7"E
UTM
32T 710383 5182550
w3w 
///kaufhaus.teure.leuchter

Ziel

Gasthof Tulper

Wegbeschreibung

Vom Gasthof Tulper (1627 m, Einkehr, Anfahrt von Lüsen, Busdienst) führt der Weg Nr. 14 westwärts durch den Wald. Dann auf der Höfestraße zum Wieserhof (1604 m) und auf Waldsteig weiter zum Gschlorerhof (1618 m). Von dort auf Waldweg Nr. 14 nordwestwärts ansteigend, dann rechts in den Bergwiesen zur Tschafelle Alm (1770 m) und nordwärts auf dem Almweg zur Roner Hütte (1832 m, Einkehr). Fußweg Nr. 2 führt nun ostwärts ansteigend zur Pianer Kreuz Kapelle (1901 m). Man folgt dort der Straße, die durch den schönsten Bereich der Alm nach Osten zu einer Abzweigung führt und von der man links zur Rastnerhütte (1931 m, Einkehr) gelangt. Man folgt dem Verbindungsweg zur Starkenfeldhütte (1936 m, Einkehr). Es geht anschließend auf dem Almweg zurück bis zu einer Verzweigung (Hütte auf der rechten Seite). Hier folgt man dem Weg Nr. 3. Er führt am Hochmoor entlang zum Bereich Tulper Gampis (1806 m), durch Wald, teils auf dem Almweg absteigend zum Tulper.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Alle Informationen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln erhalten Sie unter: www.sii.bz.it oder im örtlichen Tourismusverein.

Koordinaten

DD
46.763329, 11.755192
GMS
46°45'48.0"N 11°45'18.7"E
UTM
32T 710383 5182550
w3w 
///kaufhaus.teure.leuchter
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
11,2 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
360 hm
Abstieg
360 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.