LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Höfewanderung in Pichl/Gsieser Tal

Wanderung · Kronplatz · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gsieser Tal–Welsberg–Taisten
  • Gsieser Tal/Pichl
    / Gsieser Tal/Pichl
    Foto: Kamilla Photography, Gsieser Tal–Welsberg–Taisten
Karte / Höfewanderung in Pichl/Gsieser Tal
m 1260 1240 1220 1200 1180 1160 8 6 4 2 km
geschlossen
leicht
9,6 km
2:37 h
171 hm
171 hm

Höfewanderung
Kleine Wanderung auf der Sonnenseite von Pichl im Gsieser Tal

Ausgangpunkt: Gsieser Tal/Pichl Pfarrkirche (1260m)
Streckenlänge: 9,6 km
Rundwanderung
Gehzeit:
02:40 h
Schwierigkeit: leicht
Höhenunterschied: 139 m

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.269 m
Tiefster Punkt
1.182 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DG
46.776604, 12.183233
GMS
46°46'35.8"N 12°10'59.6"E
UTM
33T 284967 5184192
w3w 
///mitzunehmen.bestehst.schlamm

Wegbeschreibung

Von der Pfarrkirche zum Hl. Nikolaus in Pichl/Gsieser Tal (1260m) folgt man zunächst der Zufahrtsstraße, um von dieser dann rechts abzweigend durch die Wiesenhänge leicht absteigend zum Weiler Henzing zu gelangen. Von hier geht es weiter talauswärts zu den Höfen Innerförrer und Außerförrer. Hier angekommen, wandert man weiter westwärts durch Wiesen und den Wald, in dem man den Maarbach queren muss, um zum Weiler Wiesen (1219m) zu gelangen. Etwas darunter befindet sich der Brückenwirt (1190m, keine Einkehrmöglichkeit) an der Gsieser Straße. Auf der anderen Seite der nahen Brücke, die über den Gsieser Bach führt, folgt man dann stets der Beschilderung „Talblickweg“ und gelangt so in ebener Wanderung taleinwärts bis zu den Sinnerhöfen (1194m) und zum Weiler Durnwald (Einkehrmöglichkeit). Hier biegt man wieder nach rechts ab und wandert auf der Zufahrtsstraße nordwärts über den Bach zur Gsieser Talstraße, wo sich das „Greiter Stöckl“ befindet. Sich wieder rechts wendend, gelangt man zurück zur Pfarrkirche von Pichl.

>Zu den Einkehrmöglichkeiten

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmittel

Ab Welsberg:

  • Mit dem Regionalzug (Nr. 400) nach Welsberg.
  • Mit dem Busliniendienst (Nr. 441) bis zur Haltestelle Pichl/Außerpichl.

Von Taisten und Gsieser Tal:

  • Mit dem Busliniendienst (Nr. 441) bis zur Haltestelle Pichl/Außerpichl.

Info: Der Guestpass Holidaypass berechtigt zur unbegrenzten ganzjährigen Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel inkl. der regionalen Bahn in ganz Südtirol. Sie erhalten den Fahrausweis kostenlos bei Ihrem Gastgeber, sofern dieser Mitglied im Tourismusverein Gsieser Tal-Welsberg-Taisten ist.

>Hier geht’s zum Bus-und Zugfahrplan

Koordinaten

DG
46.776604, 12.183233
GMS
46°46'35.8"N 12°10'59.6"E
UTM
33T 284967 5184192
w3w 
///mitzunehmen.bestehst.schlamm
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
leicht
Strecke
9,6 km
Dauer
2:37h
Aufstieg
171 hm
Abstieg
171 hm
familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.