Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Knottnkino³

Wanderung · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hafling-Voeran-Meran 2000
  • Rotstein Knott mit Blick auf Vöran
    / Rotstein Knott mit Blick auf Vöran
    Foto: Tourismusverein Hafling - Vöran - Meran 2000 - Oliver Jaist, Hafling-Voeran-Meran 2000
  • Knottnkino in Vöran
    / Knottnkino in Vöran
    Foto: Tourismusverein Hafling-Vöran-Meran 2000 | Marion Lafogler, Hafling-Voeran-Meran 2000
  • / Installation Attimo am Beimstein Knott in Vöran
    Foto: Tourismusverein Hafling-Vöran-Meran 2000 - Oliver Jaist, Hafling-Voeran-Meran 2000
  • / Der Wolf am Timpfler Knott
    Foto: Tourismusverein Hafling - Vöran - Meran 2000 - Oliver Jaist, Hafling-Voeran-Meran 2000
m 1500 1400 1300 1200 1100 10 8 6 4 2 km

mittel
11,9 km
3:37 h
501 hm
501 hm

Der neue Themenweg„Knottnkino³“ verbindet Vörans rote Wahrzeichen: die drei Porphyrfelsen Rotstein-, Beimstein-, und Timpfler Knott. An allen drei „Knottn“ laden jeweils ein neues Freiluftkino und kunstvolle Rastplätze dazu ein, die Aussicht zu genießen und zu entspannen.

Das Architektenteam Verena und David Messner hat die drei neuen Stationen konzipiert. Ausgangs- und Endpunkt des neuen Rundwanderwegs, der Vöran in den Mittelpunkt rückt, ist die Bergstation der Seilbahn Burgstall-Vöran und der dortige neue Spielplatz. Der Rundwanderweg wurde im Rahmen des EU-Leader-Projekts von der Gemeinde Vöran verwirklicht. Wandern und staunen wie im Kino!

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1464 m
Tiefster Punkt
1173 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Start in Vöran an der Bergstation der Seilbahn auf dem Weg Nr. 1 und Nr. 12 in Richtung Hafling. Beim Eggerhof rechts ab zum Rotstein Knott, hier thront einerseits das bekannte Knottnkino mit Aussicht auf das gesamte Etschtal, sowie der neue Rastplatz mit Blick nach Vöran. Wieder retour zum Weberhof und weiter über den Schützenbründlweg. Kurz vor dem Festplatz rechts abzweigen zum neuen Kino "Attimo" beim Beimstein Knott. Den Weg Nr. 14 retour Richtung Gasthof Grüner Baum, weiter zum Obertimpflerhof und links abzweigen zum nächsten Kino am Timpfler Knott mit dem Schattenspiel "Wolf". Der Markierung zurück zum Ausgangspunkt Vöran Dorf folgen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Mit der Seilbahn Burgstall-Vöran:Über die MEBO (Schnellstraße Meran - Bozen) bis zur Ausfahrt Lana Süd, anschließend Richtung Burgstall, rechts weiter der Romstraße für ca. 1,5km folgen. Der Parkplatz befindet direkt an der Talstation der Seilbahn.

Mit dem Auto: Über die MEBO (Schnellstraße Meran - Bozen) bis zur Ausfahrt Meran Süd, anschließend Richtung Meran, rechts weiter Richtung Hafling und weiter bis Vöran. Der Parkplatz befindet sich an der Bergstation der Seilbahn Burgstall-Vöran.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,9 km
Dauer
3:37h
Aufstieg
501 hm
Abstieg
501 hm
familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.