LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene TourEtappe19

L1S19 - Rifugio Bozzi - Temù

· 1 Bewertung · Wanderung · Ortler Gruppe
LogoAV-alpenvereinaktiv.com
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Adamello von Rif. Bozzi
    / Adamello von Rif. Bozzi
    Foto: Wolfram Stein
  • / Blick zurück zur Forcellina di Montozzo
    Foto: Wolfram Stein
  • / Ponte di Legno
    Foto: Wolfram Stein
  • / Blick von Villa Dalegno Richtung Tonale Pass
    Foto: Wolfram Stein
  • / Temù
    Foto: Wolfram Stein
m 2500 2000 1500 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 km Rifugio Bozzi Marktplatz Ponte di Legno Hotel Avio
Etappe 19 auf dem L1S. Von der Rifugio Bozzi geht es zügig bergab nach Ponte di Legno und von dort nach Temù in die Startposition für die Durchquerung der Adamello Gruppe.
schwer
Strecke 16,4 km
5:30 h
300 hm
1.550 hm
2.469 hm
1.152 hm
Dies Etappe ist gekennzeichnet durch den Abstieg in das Val Camonica, das sich vom Iseosee bis zum Tonale Pass erstreckt und die Adamello Gruppe nach Westen und Norden begrenzt. Entsprechend ist die Landschaft gewaltig und es ergeben sich immer wieder fantastische Ausblicke, auch wenn der Weg zwischendurch etwas eintönig wirkt.

Autorentipp

In Ponte di Legno mal wieder etwas Zivilisation tanken, ggf. sogar die Etappeneinteilung und Wegführung anpassen (siehe Beschreibung).
Profilbild von Wolfram Stein
Autor
Wolfram Stein
Aktualisierung: 20.04.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.469 m
Tiefster Punkt
1.152 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Marktplatz Ponte di Legno
Rifugio Bozzi
Hotel Avio

Sicherheitshinweise

Unkritische Etappe.

Weitere Infos und Links

Hotel Avio

Hotel Adamello

Start

Rif. Bozzi (2.469 m)
Koordinaten:
DD
46.302944, 10.569487
GMS
46°18'10.6"N 10°34'10.2"E
UTM
32T 620863 5128904
w3w 
///befindenden.eisbein.piepsen

Ziel

Temù

Wegbeschreibung

Von der Hütte geht es zunächst auf einem Schotterweg bergab und nach ca. 300m leicht links auf einem Pfad bezeichnet mit der Nummer"2" bzw. "S1" in Richtung Ponte di Legno. Anfangs geht es am Hang entlang eben oder mäßig bergab, gelegentlich auch wieder etwas bergauf. Später tritt der Hang zurück und es wird immer steiler und der Weg verläuft in vielen Serpentinen Richtung Tal, zuletzt als Wirtschaftsweg. An der Einmündung auf eine befestigte, eben verlaufende Straße geht es auf dieser links für einen knappen Kilometer weiter nach Süden bis zu den zwei Häusern des Weilers Talasso, wo ein Pfad rechts steil bergab an der Wiese in den Wald führt. Dem Zickzack des Weges folgen und etwas oberhalb des Talbodens nach Süden dem Weg weiter bergab zur Müllsammelstelle von Ponte di Lengno folgen. An dessen Ende die Straße zum Tonale Pass und die Brücke über den Bach überquere und auf der anderen Seite auf der Via Cesare Battisti in das Zentrum von Ponte di Legno laufen.

Wer etwas Zivilisation tanken möchte, kann auch in Ponte di Legno übernachten, denn in Temù ist außerhalb der Saison nicht mal ein eine Tasse Kaffe zu kaufen. Dann wird die Etappe am nächsten Tag allerdings etwas länger und der Weg führt nun über die Piazzale Europa und die Via Corno D'Aola direkt nach Süden aus der Ortschaft hinaus, unter der Umgehungsstraße hindurch und dann auf dem Weg #191 parallel oberhalb der Straße Richtung Westen zum Valle dell'Avio mit der Aufstiegsroute in die Adamello Gruppe (siehe Etappe 20).

Der reguläre Weg ist allerdings aussichtsreicher und schöner, auch wenn er überwiegend asphaltiert ist. Vom Zentrum von Ponte die Legno geht es auf der Via Dalegno am Südhang Richtung Westen stets leicht bergauf zu dem kleinen Ort Dalegno, dort unterhalb der Kirche vorbei und dann in einer Kehre geradeaus weiter auf die Via Valeriana, die als Schotterweg Teil des Radwanderweges "Cyclovia Karolingia" ist. Diesem Weg bis nach Lecanù folgen und dann durch die Straßen des Ortes bis zur Hauptstraße hinunterlaufen, denn dort befinden sich die Hotels von Temù.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.302944, 10.569487
GMS
46°18'10.6"N 10°34'10.2"E
UTM
32T 620863 5128904
w3w 
///befindenden.eisbein.piepsen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco Karte #052

Ausrüstung

Festes Schuhwerk.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
16,4 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
300 hm
Abstieg
1.550 hm
Höchster Punkt
2.469 hm
Tiefster Punkt
1.152 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.