Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Naturerlebnisweg Raiermoos

Wanderung · Eisacktal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Brixen
  • /
    Foto: Brixen Tourismus, Brixen
Karte / Naturerlebnisweg Raiermoos
450 600 750 900 1050 m km 0.2 0.4 0.6 0.8 1 1.2 1.4 1.6 1.8 2 2.2 Raiermoos

2,2 km
0:35 h
18 hm
19 hm

Das Raiermoos ist ein landschaftliches Kleinod in Raas auf der Hochfläche von Natz-Schabs. Durch das Biotop führt der schöne Naturlehrpfad, der mit mehreren informativen Schautafeln ausgestattet ist.

Autorentipp

Mit Kindern unterwegs? Unbedingt ein Bestimmungsbuch, ein Fernglas und eine Becherlupe auf die Wanderung mitnehmen.

outdooractive.com User
Autor
Brixen Tourismus
Aktualisierung: 11.04.2019

Höchster Punkt
836 m
Tiefster Punkt
817 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Raas (817 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.749306, 11.660997
UTM
32T 703243 5180744

Ziel

am Ausgangspunkt

Wegbeschreibung

Von der Kirche in Raas (820 m) folgt man der Straße (in östliche Richtung) und dem Weg Nr. 4, bis man eine alleinstehende Hofstelle, den Moserhof (kleiner Parkplatz) erreicht. Ab hier verläuft der Naturlehrpfad auf ebenen Feldwegen in südliche Richtung zum nahen Biotop Raiermoos (837 m). Ursprünglich war das Raiermoos ein größerer See, der sich vor etwa 12.000 Jahren auf tonhaltigen Eismoränen gebildet hat. Heute bildet diese Schutzzone einen natürlichen Lebensraum für die gefährdete Tier- und Pflanzenwelt. Auf dem Rundweg erlebt man Artenvielfalt und üppig wuchernde Hecken, standortstypische Flurgehölze und Baumbestände, Lesesteinwälle, blumenreiche Trockenrasen, Streuwiesen in verschiedenen Farbaspekten, quakende Frösche und schwirrende Libellen beim Teich. In der vom Gletscher ausgeschliffenen Felsmulde bildet sich ein von Quellen gespeister See. Im Waldelebichl haben in vorgeschichtlicher Zeit Menschen gesiedelt und Pfahlbauten errichtet. Mit etwas Glück kann man auf einem erhöhten Beobachtungsstand seltene Vogelarten beobachten. Der See wird auf einem Fußweg, über Holzstegen auf seiner Südseite umrundet. Der Wanderweg durch den Schilfgürtel endet an der Westseite des Sees am Sportplatz und führt von dort zum Ausgangspunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Parken

Parkmöglichkeit beim Moserhof oder in Raas bei der Feuerwehrhalle.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
2,2 km
Dauer
0:35 h
Aufstieg
18 hm
Abstieg
19 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kinderwagengerecht

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.