Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Partschinser Wasserfall ab Talstation Texelbahn

Wanderung · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Partschins
  • Partschinser Wasserfall ab Talstation Texelbahn
    / Partschinser Wasserfall ab Talstation Texelbahn
    Foto: Tourismusverein Partschins, Partschins
  • Partschinser Wasserfall ab Talstation Texelbahn
    / Partschinser Wasserfall ab Talstation Texelbahn
    Foto: Tourismusverein Partschins, Partschins
  • / Partschinser Wasserfall ab Talstation Texelbahn
    Foto: Tourismusverein Partschins, Partschins
600 750 900 1050 1200 m km 1 2 3 4 5

leicht
5,8 km
2:57 h
484 hm
485 hm

Als Wahrzeichen von Partschins gilt der Wasserfall Partschins und ist ein „Must-go“ für jeden Besucher. Er ist nicht nur beliebtes Fotomotiv, sondern auch durch den angenehmen Sprühnebel wohltuend und heilfördernd für die oberen Atemwege und die Lunge.

Start der Tour
Talstation Seilbahn Texelbahn
Ziel der Tour
Talstation Seilbahn Texelbahn

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1085 m
Tiefster Punkt
629 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Von der Talstation der Seilbahn Texelbahn auf Weg Nr. 1 zur Jausenstation Winkler und weiter bis Salten. Dort überquert man die asphaltierte Wasserfallstraße und folgt der Wegmarkierung 1 bis zum Gasthaus Birkenwald (950 m). Wiederum die Straße überquerend geht es auf Steig Nr. 23 aufwärts durch einen Laubwald zum beeindruckenden Partschinser Wasserfall mit 97 m Fallhöhe (1060 m). Am Gasthof Wasserfall führt ein Steg zur Aussichtskanzel.
Zurück: die gleiche Strecke oder mit dem Bus 265 (Zeiteinsparung ca. 40 Min.)!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Parken:
Talstation Texelbahn, Rabland: ganztägig, auf den eingezeichneten Parkplätzen. Parken von Wohnmobilen nur von 7.00 - 19.00 Uhr erlaubt


Öffentliche Verkehrsmittel:
Von Meran: mit der Vinschger Bahn oder dem Bus 251 nach Rabland und von dort mit der Buslinie 265 zur Seilbahn Texelbahn.
Vom Vinschgau: mit der Vinschger Bahn oder dem Bus 251 nach Rabland und von dort mit der Buslinie 265 zur Seilbahn Texelbahn.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,8 km
Dauer
2:57 h
Aufstieg
484 hm
Abstieg
485 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.