LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Raschötz-Rundweg

Wanderung · Eisacktal/Südtirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lajen
  • Raschötz
    / Raschötz
    Foto: Tourismusverein Lajen, Lajen
Karte / Raschötz-Rundweg
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 25 20 15 10 5 km
mittel
Strecke 27,3 km
6:50 h
1.188 hm
1.188 hm
Der Raschötz-Rundweg ist eine lohnenswerte Wanderung für ausdauerstarke Wanderer auf die Hochalm von Raschötz am Eingang ins Grödner Tal. Der Poststeig ist ein beliebter Wanderweg zwischen Lajen und St. Ulrich mit Ausblick auf die Dolomiten. Beim Gipfelkreuz auf der Raschötz erhält man einen einzigartigen 360° Rundum-Panoramablick auf die umliegende Landschaft und auch die im Jahre 1755 erbaute Heilig-Kreuz-Kapelle auf der Außerraschötz auf 2.200 m ist sehenswert.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.281 m
Tiefster Punkt
1.093 m

Start

Koordinaten:
DD
46.609334, 11.565243
GMS
46°36'33.6"N 11°33'54.9"E
UTM
32T 696437 5164948
w3w 
///gänzlich.violine.königsblau

Wegbeschreibung

Der Raschötz-Rundweg startet in Lajen (1093m) und führt auf dem Poststeig ("P"), über Tschöfas (1212m, Einkehr), St. Peter (1210m, Einkehr), zur Jausenstation Pedrutsch (1267m, Einkehr). Dort im Wald steil ansteigend kommt man zur Steigabzweigung Nr. 8a führt links im Wald oberhalb St. Ulrich am Siedlungsrand von Außerwinkel zur nächsten Abzweigung. Steig Nr. 10 führt hier in längerem Anstieg durch den Raschötzwald zum Almgebiet und dort linkshaltend zur Raschötzhütte (2170m, Einkehr). Der Steig führt weiter zum Außerraschötz Gipfel (2281m, Gipfelkreuz) und links abwärts zur Heilig-Kreuz-Kapelle (2198m). Hier beginnt der Rückweg Nr. 35, der anfangs im Blockgelände, dann im Hochwald absteigend zum Tschatterlin Sattel (1870m) führt. Weiter in westlicher Richtung im großen Waldbereich auf Forstwegen folgt man den Weg Nr. 35 zur Ramitzler Schwaige (1815m, Einkehr). Nach etwa 2 km führt der Weg an der Unterpulghütte (1550m, Einkehr) vorbei. Nach weiteren 4 km Forstweg kommt man nach Lajen zurück (für nicht so geübte Wanderer empfielt es sich, die öffentlichen Verkehrsmittel bis nach St. Ulrich und von dort die Raschötz-Standseilbahn zu nutzen).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Norden kommend erreichen Sie unsere Ferienregion über München – Kufstein – Innsbruck – Brenner – Klausen (Ausfahrt Klausen/Gröden), über die SS ins Grödnertal - am Kreisverkehr in Lajen/Ried zweigen Sie nach Lajen ab. Von hier sind Sie innerhalb weniger Minuten in Ihrem Ferienort Lajen.

Parkplatz am Sportplatz

Koordinaten

DD
46.609334, 11.565243
GMS
46°36'33.6"N 11°33'54.9"E
UTM
32T 696437 5164948
w3w 
///gänzlich.violine.königsblau
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
27,3 km
Dauer
6:50 h
Aufstieg
1.188 hm
Abstieg
1.188 hm
familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.