LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Saltnerstein (Gasser Hütte) - Villanderer Berg

· 2 Bewertungen · Wanderung · Eisacktal/Südtirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
Klausen, Barbian, Villanders, Feldthurns
  • Totensee
    / Totensee
    Foto: Tourismusverein Klausen Barbian Feldthurns Villanders, Klausen, Barbian, Villanders, Feldthurns
Karte / Saltnerstein (Gasser Hütte) - Villanderer Berg
m 2400 2200 2000 1800 1600 16 14 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 17,2 km
5:19 h
942 hm
942 hm

Vom Parkplatz Saltnerstein folgt man dem Wanderweg bis zur Mair in Plun Alm, gemütlich geht es nun bergauf auf den Gasteiger Sattel. Oben angekommen biegt man nach Rechts auf den Weg 3 ein. Dieser führt nun über weite Wiesen in einen wunderschönen Kessel. Allein dieser vor Pflanzen wild wuchernder Kessel rechtfertigt den etwas längeren Weg. Etwas steiler geht es nun an einem kleinen Wasserfall vorbei empor, oben angekommen eröffnet sich einem der Blick auf die Sarner Scharte und das Sarner-Schart-Biwak.

Man wandert nun über eine Ebene auf die Scharte zu, rechts am Grat erkennt man jetzt auch das Gipfelkreuz des Villanderer Bergs. Oben über einen steilen Anstieg an der Scharte angekommen kann man nun auch einen Blick auf das darunterliegende Sarntal riskieren.

Ein kleiner steiler Anstieg ist noch zu überwinden, schon hat man das erste Ziel erreicht, das Gipfelkreuz der Sarner Scharte (2460 m). Das eigentliche Ziel lässt noch etwas auf sich warten, dazu lässt man das Gipfelkreuz hinter sich, wandert einige Höhenmeter bergab um nun den Endspurt zum Gipfelkreuz des Villanderer Bergs in Angriff zu nehmen. Der Weg zweigt weiter oben etwas unscheinbar nach links zum Gipfel ab, diese Abzweigung kann man leicht übersehen.

Für den Abstieg wandert man vom Gipfel aus am Weg weiter, dieser führt nach einiger Zeit steil zum Totensee hinab. Der Totensee und das dahinterliegende Dolomitenpanorama bilden eine herrliche Kulisse. Vorbei am Totenkirchl geht es nun über die Villanderer Alm zurück zum Parkplatz an der Gasserhütte.  

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.509 m
Tiefster Punkt
1.748 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
46.641471, 11.489753
GMS
46°38'29.3"N 11°29'23.1"E
UTM
32T 690544 5168334
w3w 
///regelte.tulpen.gewichen

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Saltnerstein folgen wir den Markierungen Nr. 6,7A und 7 in Richtung Rittner Horn bis zum Gasteiger Sattel. Von dort wandern wir auf Weg Nr. 3 bis auf die Sarner Scharte. Weiter führt unsere Wanderung über Weg Nr. 2 zum Villanderer Berg. Der Rückweg erfolgt über Weg Nr. 2 und 2A, vorbei an Totensee zum Totenkirchl und schließlich über Weg Nr. 6 zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

In Villanders folgt man zunächst der Ausschilderung zur Villanderer Alm (an der DESPAR rechts ab). Nach ca. 20 Minuten Fahrzeit gelangt man an den kostenpflichtigen Parkplatz Gasserhütte.

Koordinaten

DD
46.641471, 11.489753
GMS
46°38'29.3"N 11°29'23.1"E
UTM
32T 690544 5168334
w3w 
///regelte.tulpen.gewichen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Johanna Pulgrabja
06.09.2021 · Community
Sehr schöne Runde! Das Tal, wo man aufsteigt, ist wunderschön. Am Ende zieht sich der Weg zum Parkplatz in die Länge. Auch mit Hunden machbar, man quert aber Kuhweiden. Jetzt im September gab es nur noch eingezäunte Kühe.
mehr zeigen
Gemacht am 04.09.2021
Foto: Johanna Pulgrabja, Community
Foto: Johanna Pulgrabja, Community
Foto: Johanna Pulgrabja, Community
Foto: Johanna Pulgrabja, Community
Foto: Johanna Pulgrabja, Community
Foto: Johanna Pulgrabja, Community
Ugga Agga
27.08.2019 · Community
Relatively easy Tour with amazing views
mehr zeigen
Gemacht am 27.08.2019

Fotos von anderen

+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
17,2 km
Dauer
5:19 h
Aufstieg
942 hm
Abstieg
942 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.