Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Spronser Seenrunde - Variante ab Vellau

Wanderung · Meraner Land · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Partschins
  • Spronser Seenrunde - Variante 1 ab Vellau
    / Spronser Seenrunde - Variante 1 ab Vellau
    Foto: Tourismusverein Partschins, Partschins
  • Spronser Seenrunde - Variante 1 ab Vellau
    / Spronser Seenrunde - Variante 1 ab Vellau
    Foto: Tourismusverein Partschins, Partschins
  • / Spronser Seenrunde - Variante 1 ab Vellau
    Foto: Tourismusverein Partschins, Partschins
  • / Spronser Seenrunde - Variante 1 ab Vellau
    Foto: Tourismusverein Partschins, Partschins
  • / Spronser Seenrunde - Variante 1 ab Vellau
    Foto: Tourismusverein Partschins, Partschins
  • / Spronser Seenrunde - Variante 1 ab Vellau
    Foto: Tourismusverein Partschins, Partschins
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 12 10 8 6 4 2 km

geschlossen
schwer
12,4 km
5:40 h
1576 hm
1577 hm

Die Spronser Seen sind eine Seengruppe, die durch die Bewegung des Gletschers entstanden sind und stellen heute den Glanzpunkt des Naturparks Texelgruppe, das Herzstück, dar.
Zehn Seen gehören zur höchstgelegenen alpinen Seen-Platte Südtirols, und sie liegen in einer Höhe von 2.117 und 2.589 m.
Kasersee 2.117m, Pfitschersee 2.126m, Mückensee 2.330m, Grünsee 2.338m, Langsee 2.377m, Schiefersee 2.501m, Kesselsee 2.512m, Schwarzsee 2.589m, beide Milchseen auf 2.540m.

 

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2479 m
Tiefster Punkt
1512 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Start der Tour
Leiter Alm (1552 m)
Ziel der Tour
Leiter Alm (1552)

Von der Leiter Alm (1522 m) ausgehend wandert man auf dem Weg Meraner Höhenweg Nr. 24 zum Hochganghaus (1839 m), dort rechts abzweigend führt ein steiler Aufstieg Weg Nr. 7 zur Hochgangscharte (2441 m) (nur für Schwindelfreie!), von der Scharte links abzweigend geht man oberhalb des Langsees entlang (2 km) bis zum Grünsee, von dort steigt man auf dem Weg Nr. 6 ins Spronsertal zur Oberkaser Alm auf (2131 m). Dann geht man rechts ab auf Weg Nr. 22 an der Kaser- und Pfitscherlacke vorbei, und geht dann mäßig ansteigend zur Taufenscharte (Karjoch) (2230 m) hinauf. Nun folgt ein steiler, kehrenreicher Abstieg zur Leiter Alm.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Parken
Parkplatz Sessellift Algund – Vellau
Parkplatz Korblift Vellau

Öffentliche Verkehrsmittel
Von Meran: mit dem Bus 235 nach Vellau zum Korblift Vellau-Leiter Alm
Vom Vinschgau: mit der Vinschger Bahn oder dem Bus 251 nach Meran und von dort mit dem Bus 235 nach Vellau zum Korblift Vellau-Leiter Alm
Variante ab Sessellift Algund:
Von Meran: mit dem Bus 213 zum Sessellift Algund-Vellau (und dann weiter mit dem Korblift zur Leiter Alm)
Vom Vinschgau: mit der Vinschger Bahn oder dem Bus 251 nach Meran und von dort mit dem Bus 213 zum Sessellift Algund-Vellau der ab Partschins mit dem Bus 213 bis zum Sessellift Algund-Vellau.

Anfahrt und Parken:
Parkplatz Sessellift Algund – Vellau
Parkplatz Korblift Vellau - Leiter Alm

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
schwer
Strecke
12,4 km
Dauer
5:40h
Aufstieg
1576 hm
Abstieg
1577 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.