LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

UNESCO-Wanderung unter den Geislern

· 1 Bewertung · Wanderung · Gröden Dolomiten · geschlossen
Logo St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
Verantwortlich für diesen Inhalt
St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
  • UNESCO-Wanderung unter den Geislern
    / UNESCO-Wanderung unter den Geislern
    Foto: Dolomites Val Gardena, St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
  • / Naturpark Puez - Geisler - St. Christina
    Foto: Dolomites Val Gardena, St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
  • / Dolomiten UNESCO Welterbeterrasse Mastlé - St. Christina
    Foto: Dolomites Val Gardena, St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
  • / Naturpark Puez - Geisler - St. Christina
    Foto: Dolomites Val Gardena, St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
  • / Naturpark Puez - Geisler - St. Christina
    Foto: Dolomites Val Gardena, St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
  • / Dolomiten UNESCO Welterbeterrasse Mastlé - St. Christina
    Foto: Dolomites Val Gardena, St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
m 2400 2300 2200 2100 2000 7 6 5 4 3 2 1 km
geschlossen
mittel
7,4 km
3:00 h
400 hm
400 hm
Diese Wanderung im Herzen des Naturparks Puez-Geisler führt zur neu erbauten Dolomites UNESCO Welterbeterrasse Mastlé-St. Christina/Gröden. Außerdem wandern Sie entlang der einzigartigen, emporragenden Fermeda-Türme, der Pieralongia und die höher gelegenee Seceda-Alm.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.454 m
Tiefster Punkt
2.093 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DG
46.585996, 11.745466
GMS
46°35'09.6"N 11°44'43.7"E
UTM
32T 710328 5162820
w3w 

Wegbeschreibung

Der Start dieser erlebnisreichen Wanderung im Herzen des Naturparks Puez-Geisler erfolgt an der Umlaufbahn Col Raiser. Ausgehend von der Bergstation führt ein Waldpfad zur neu erbauten Dolomites UNESCO Welterbeterrasse Mastlé-St. Christina/Gröden. Der Weg unterhalb der senkrecht emporragenden Fermeda-Türme führt zuerst zur urigen Pieralongia- und anschließend zur höher gelegenen Seceda-Alm. Von hier aus wandern Sie über die Mastlé-Alm zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Ausgangspunkt ist die Talstation der Col Raiser Umlaufbahn, welche sich auf Gemeindegebiet Wolkenstein befindet, jedoch unweit vom Zentrum von St. Christina befindet und mit internen Shuttlebussen oder mit dem eigennen Auto (gebührenpflichtiger Parkplatz vor Ort) erreichbar ist.

Koordinaten

DG
46.585996, 11.745466
GMS
46°35'09.6"N 11°44'43.7"E
UTM
32T 710328 5162820
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Uwe Schneider 
10.09.2020 · Community
Wunderschöne Aussichten belohnen jeden Schritt. Die Wanderung unbedingt entgegengesetzt und auf der Seceda ganz oben entlanggehen!!! Sie haben dann die Geislerspitzen vor sich und müssen sich für für diese Traumblicke nicht ständig umdrehen.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Status
geschlossen
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,4 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
400 hm
Abstieg
400 hm
familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.