LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Vom Kühhof über das Latzfonser Kreuz auf die Kassianspitze

Wanderung · Eisacktal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Brixen
  • Latzfons
    Latzfons
    Foto: Brixen Tourismus Gen., Brixen
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 14 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 15,1 km
5:03 h
1.029 hm
1.029 hm
2.579 hm
1.562 hm

Diese mittelschwere und häufig begangene Gipfelwanderung führt vom Kühhof zur Klausner Hütte und zum Schutzhaus am Latzfonser Kreuz, mit der höchstgelegenen Wallfahrtskirche der Alpen. Die Besteigung der Kassianspitze, ist auch für bergbegeisterte Kinder ein einzigartiges Erlebnis.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.579 m
Tiefster Punkt
1.562 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
46.683164, 11.551980
GMS
46°40'59.4"N 11°33'07.1"E
UTM
32T 695156 5173119
w3w 
///dieses.beschützte.erkannt

Wegbeschreibung

Der Wanderparkplatz „Kühhof“, oberhalb von Latzfons und unterhalb der weiten Weideflächen der Kühbergalm und der Feldthurner Alm, ist der Ausgangspunkt der Wanderung.Am großen Parkplatz beim Kühhof (1.573 m) wandert man in sanfter Steigung entlang der Almstraße (Markierung Nr. 1) in nordwestliche Richtung und durchquert den schütteren Lärchen- und Föhrenwald, bis man die freie Almflächen bei der Klausner Hütte (1.920 m) erreicht. 

Nun folgt man weiterhin dem Wanderweg (Markierung Nr. 1) bis zu den „Rungger Hütten“ und zum Plankenbach. Hier beginnt der Kreuzweg mit seinen 15 Stationen, der den steilen, mit Latschenkiefern bedeckten Hang quert und sich zum Schluss in einigen Kehren zur Wallfahrtskirche windet und zum Schutzhaus am Latzfonser Kreuz (2.311 m) führt.

Ab dem Schutzhaus folgt man nun dem Weg Nr. 9, der anfangs nach Westen, dann in nördliche Richtung zum Bergkessel Gampmaul führt. Über Geröll und durch Felsblöcke steigt man in stetiger Steigung zum kleinen Kassiansee (2.469 m) und auf einen Sattel. Hier biegt man rechts ab und folgt den Steigspuren, die bis zum Gipfel der Kassianspitze (2.581 m) führen. 

Der Abstieg erfolgt entlang der Aufstiegsroute.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.683164, 11.551980
GMS
46°40'59.4"N 11°33'07.1"E
UTM
32T 695156 5173119
w3w 
///dieses.beschützte.erkannt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,1 km
Dauer
5:03 h
Aufstieg
1.029 hm
Abstieg
1.029 hm
Höchster Punkt
2.579 hm
Tiefster Punkt
1.562 hm
familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.