Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Wanderung auf dem Gsieser Talblickweg

Wanderung · Kronplatz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gsieser Tal–Welsberg–Taisten
  • Der Gsieser Talblickweg
    / Der Gsieser Talblickweg
    Foto: Kamilla Photography, Gsieser Tal–Welsberg–Taisten
Karte / Wanderung auf dem Gsieser Talblickweg
m 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 30 25 20 15 10 5 km

leicht
34 km
9:47 h
1033 hm
1033 hm

Der Talblickweg
Leichte Wanderung auf dem Naturlehrpfad

Ausgangspunkt: beliebige Einstiegsmöglichkeiten
Streckenlänge: 35 km
Rundwanderung
Gehzeit:
09:30 h
Schwierigkeit: leicht *
Höhenunterschied: max. 797 m
Information: * es empfiehlt sich nur Teilstrecken zu begehen

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1596 m
Tiefster Punkt
1186 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Wie der Name andeutet, bietet dieser Weg besonders lohnenswerte Blicke über das Gsieser Tal – und dies nicht nur von einem, sondern gleich von mehreren Standpunkten aus. Daneben zeichnet sich der Gsieser Talblickweg auch dadurch aus, dass er einheitlich mit weißen Punkten markiert und vorzüglich beschildert ist. So ist es möglich, bequem das gesamte Gsieser Tal nur wenige Meter über der Talsohle zu umrunden. Die Strecke führt dabei teils auf der alten Talstraße, teils auf Höfezufahrten und teils auf anderen Wegen vom Raum Welsberg/Taisten auf der einen Seite des Gsieser Tales hinein bis zum Talschluss bei St.Magdalena und auf der anderen Talseite wieder heraus. Man wandert dabei sowohl über blühende Wiesen als auch durch wunderschöne Waldgebiete, vor- bei an typischen Gsieser Bauernhöfen und größeren und kleineren Dörfern und Weilern. Insgesamt umfasst der Rundgang 35km, weshalb es sich empfiehlt, nur Teile des Weges zu begehen, die beliebig in Welsberg, Taisten, Pichl, St.Martin, St.Magdalena oder an verschiedenen anderen Punkten begonnen und beendet werden können.

>Zu den Einkehrmöglichkeiten

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmittel

Ab Welsberg:

  • Mit dem Regionalzug (Nr. 400) nach Welsberg.
  • Mit dem Busliniendienst (Nr. 441) ins Gsieser Tal

Von Taisten und Gsieser Tal:

  • Mit dem Busliniendienst (Nr. 441) ins Gsieser Tal

Info: Der Guestpass Holidaypass berechtigt zur unbegrenzten ganzjährigen Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel inkl. der regionalen Bahn in ganz Südtirol. Sie erhalten den Fahrausweis kostenlos bei Ihrem Gastgeber, sofern dieser Mitglied im Tourismusverein Gsieser Tal-Welsberg-Taisten ist.

>Hier geht’s zum Bus-und Zugfahrplan

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
34 km
Dauer
9:47h
Aufstieg
1033 hm
Abstieg
1033 hm
familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.