LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Winter-Premium-Panorama-Tour am Rittner Horn

Wanderung · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ritten
  • Winterwanderung zum Rittnerhorn
    / Winterwanderung zum Rittnerhorn
    Foto: Bergbahn Rittnerhorn - Manuela Unterhofer, Ritten
  • Premium-Panorama-Tour  mit dem Runden Tisch
    / Premium-Panorama-Tour mit dem Runden Tisch
    Foto: Bergbahn Rittnerhorn - Joachim Unterhofer, Ritten
  • / Rittnerhorn
    Foto: Bergbahn Rittnerhorn, Ritten
  • / Premium-Panorama-Tour Rittnerhorn
    Foto: Tourismusverein Ritten, Ritten
m 2200 2100 2000 1900 7 6 5 4 3 2 1 km
mittel
Strecke 7,2 km
2:48 h
355 hm
355 hm
2.258 hm
1.991 hm

Am Rittner Horn gibt es Italiens ersten Winter-Premiumweg mit einem unglaublichen Panorama: von den Gletscherriesen des Ortlers und der Ötztaler Alpen im Westen bis zur sagenumwobenen Dolomitenwelt weit im Osten; von den Stubaier- und Zillertaler Alpen im Norden, bis zur Presenella, zum Adamello und den Brenta-Dolomiten im Süden.

Die Winterwanderung startet an der Bergstation der Bergbahn Rittner Horn an der Schwarzseespitze auf 2.070 m. Den Wegeschildern "Panoramaweg" nach zum Aussichtspunkt "Runder Tisch" und "Dolomitoskop" vorbei zum Unterhorn. Nach links weiter bei der Feltuner Hütte vorbei immer der Markierung "Premiumweg" nach, dem gespurten Weg hinauf über die Almen zum höchsten Punkt, dem Rittner Horn. Von dort geht es dann abwärts zum Berggasthof Unterhorn und zur Bergstation Schwarzseespitze.
Einkehrmöglichkeiten: Gasthaus Schwarzseespitze, Berggasthof Unterhorn, Feltuner Hütte und Winterbar Schofstoll.
Variante für Familien mit Kindern: nur die kleine Runde am Panoramarundweg, Gehzeit rund eine Stunde.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.258 m
Tiefster Punkt
1.991 m

Start

Koordinaten:
DD
46.595855, 11.452797
GMS
46°35'45.1"N 11°27'10.1"E
UTM
32T 687873 5163177
w3w 
///feinheiten.eizelle.datierte

Wegbeschreibung

Die Winterwanderung startet an der Bergstation der Bergbahn RittnerHorn an der Schwarzseespitze. Auf dem Panoramaweg am Aussichtspunkt Runder Tisch und am Dolomitoskop vorbei bis zum Unterhorn. Weiter nach links bei der Feltuner Hütte vorbei der Markierung "Premium-Panorama-Tour" folgend hinauf zum höchsten Punkt, dem Rittner Horn. Von dort über die Almen abwärts zum Berggasthof Unterhorn und zur Schwarzseespitze (Einkehrmöglichkeit).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Tipp: Bequeme Anfahrt von Bozen mit der Rittner Seilbahn von Bozen nach Oberbozen und weiter mit der Rittner Schmalspurbahn bis nach Klobenstein. Anschluss mit Bus 166 zur Talstation der Bergbahn Rittner Horn. Fahrplan in www.ritten.com/mobil

Mit Öffis: in Bozen verlässt alle 4 Minuten ein Gondel der Rittner Seilbahn die Station. 12 Minuten Panoramafahrt nach Oberbozen. Abfahrt in Oberbozen ab 9:36 Uhr jede halbe Stunde mit der Rittner Trambahn nach Klobenstein, Fahrzeit bis Klobenstein 16 Minuten. Bus 166 von Klobenstein, ab Bahnhof Anschlussfahrt zur Talstation Bergbahn Rittner Horn. Rückfahrt von Pemmern jeweils die Stunde '41. Letzte Abfahrt um 17.16 Uhr.

Mit Auto: ab Bozen 18 km bis vor Klobenstein und dann noch ca. 4 km bis zur Talstation Bergbahn Rittner Horn.

Koordinaten

DD
46.595855, 11.452797
GMS
46°35'45.1"N 11°27'10.1"E
UTM
32T 687873 5163177
w3w 
///feinheiten.eizelle.datierte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,2 km
Dauer
2:48 h
Aufstieg
355 hm
Abstieg
355 hm
Höchster Punkt
2.258 hm
Tiefster Punkt
1.991 hm
familienfreundlich
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.