LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Zustieg von Schellenberg/ Hochfügen zur Kellerjochhütte

Wanderung · Tuxer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Schwaz Verifizierter Partner 
  • Bewirtschafteter Gartalm-Hochleger
    / Bewirtschafteter Gartalm-Hochleger
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Tiroler Wanderhotels e.V.
  • /
  • /
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 4 3 2 1 km Kellerjochhütte
Kurzer Zustieg über die Gartalm zur Kellerjochhütte. Eine beliebte Tour in den Tuxer Alpen auf der man selten alleine ist.
mittel
Strecke 4,7 km
3:00 h
937 hm
0 hm
Von der Jausenstation Schellenberg wandert man durch den Wald zum Gartalm Niederleger, dann zum Gartalm Hochleger und anschließend durch das breite Kar zur Kellerjochhütte.

Autorentipp

Alternativ zu diesem Weg kann man auch über Loassattel und Kuhmöser zur Kellerjochhütte wandern.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Kellerjochhütte, 2.237 m
Tiefster Punkt
Parkplatz nahe Schellenbergalm, 1.298 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Schellenberg Alm
Kellerjochhütte
Gartalm

Start

Schellenberg/ Hochfügen (1.298 m)
Koordinaten:
DG
47.301204, 11.793313
GMS
47°18'04.3"N 11°47'35.9"E
UTM
32T 711160 5242421
w3w 
///falsch.walzer.gesundes

Ziel

Kellerjochhütte

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz wandert man gerade hoch über die Almwiese und trifft dann auf eine Forststraße der man nach rechts zu einigen Gebäuden folgt. Dann folgt man einem Weg durch den Wald, parallel zur Forststraße, kreuzt diese und steigt weiter durch den Wald hinauf bis man auf einen anderen Weg trifft. Diesem folgt man nach rechts zum Gartalm Niederleger und überquert dabei die kleinen Bachläufe des Gartalmbachs. Vom Gartalm Niederleger (1572m) folgt man dem Wanderweg am Waldrand entlang und trifft in einer Kehre auf die Forststraße die vom Niederleger hinauf führt. Dieser Straße folgt man nun bergauf zum Gartalm Hochleger (bewirtschaftet, 1849m). Von hier ist der Weiterweg gut erkennbar, man wandert durch das breite Kar zwischen Kuhmöser und Kreuzjoch hindurch zur Kellerjochhütte (2237m).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Dieser Ausgangspunkt ist leider nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Anfahrt

Von Osten kommend auf der Inntal Autobahn (A12) über Kufstein bis Wiesing, dann auf der B169 ins Zillertal bis Fügen (Ausfahrt gegenüber der Holzfirma Binder), am Kreisverkehr die erste Ausfahrt nehmen, am zweiten Kreisverkehr geradeaus fahren in Richtung Hochfügen und der Hochfügenerstraße bis zur Jausenstation Schellenberg folgen. Kurz hinter dem Gasthof sind Parkmöglichkeiten.

Von Westen kommend auf der Inntalautobahn (A12) über Innsbruck bis Wiesing, dann auf der B169 ins Zillertal bis Fügen (Ausfahrt gegenüber der Holzfirma Binder), am Kreisverkehr die erste Ausfahrt nehmen, am zweiten Kreisverkehr geradeaus fahren in Richtung Hochfügen und der Hochfügenerstraße bis zur Jausenstation Schellenberg folgen. Kurz hinter dem Gasthof sind Parkmöglichkeiten.

Parken

Wenige Parkmöglichkeiten kurz hinter dem Gasthof Schellenberg (kostenlos).

Koordinaten

DG
47.301204, 11.793313
GMS
47°18'04.3"N 11°47'35.9"E
UTM
32T 711160 5242421
w3w 
///falsch.walzer.gesundes
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung mit festen Trekkingschuhen, Erste-Hilfe-Set und weterfester Kleidung. Ggf. Wanderstöcke.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,7 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
937 hm
Abstieg
0 hm
aussichtsreich Von A nach B Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.