Südtirol bewegt
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Winterwandern

"Kul-Tour"- Runde

Winterwandern · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Partschins
  • \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\
    / \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\
    Foto: Tourismusverein Partschins, Partschins
  • \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\
    / \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\
    Foto: Tourismusverein Partschins, Partschins
  • / \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\
    Foto: Tourismusverein Partschins, Partschins
  • / \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\
    Foto: Tourismusverein Partschins, Partschins
  • / \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\
    Foto: Tourismusverein Partschins, Partschins
ft 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 5 4 3 2 1 mi

leicht
8,1 km
2:01 h
199 hm
199 hm
Einfache Familienwanderung von Töll, über Partschins und Vertigen und wieder zurück zum Startpunkt. Für Kinderwagen geeignet!

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
642 m
Tiefster Punkt
505 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Start der Tour
Töll, Wasserkraftwerk - Staustufe Töll
Ziel der Tour
Töll, Wasserkraftwerk - Staustufe Töll

Start ist das Wasserkraftwerk - Staustufe Töll. Von dort geht es über den bekannten Etschradweg Via Claudia Augusta zur Töll Bücke. Dort links über die Brücke und weiter entlang der Bahnhofstraße bis zum K. u. K. Museum Bad Egart. Weiter entlang dem „Badlweg“, geht es weiter bis nach Rabland zur Saringer Brücke.
Von dort läuft man links entlang der Cutraunstraße bis zur Vingschgauerstraße (Hauptstraße) in Rabland. Weiter (ca. 1 Minute) auf dem Gehsteig Richtung Meran, dann links abbiegen in die Lahnstraße, rechts abbiegen in die Hans-Guet Straße und dann weiter, dem Wanderweg Markierung 1 folgend auf einem Wald-und Wiesenweg Richtung Talstation der Seilbahn Texelbahn. Weiter entlang der Peter-Mitterhofer-Straße vorbei am Geburtshaus des bekannten Erfinders Peter Mitterhofer bis ins Ortszentrum von Partschins. Am Kichplatz vorbei an der Pfarrkirche St. Peter und Paul, weiter über die Hubenstraße, hier kann man den bekannten Grabstein aus der Römerzeit besichtigen. Weiter rechts in die Römerstraße und dann links abbiegen in die Zehent-Straße in Richtung Töll bis zur beschilderten Wegkreuzung (Schild Peter-Mitterhofer-Weg). Links dem Wiesenweg folgend bis nach Vertigen. Von Vertigen der Beschilderung folgend bis zum Wasserkraftwerk - Staustufe Töll zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
46.680270, 11.091800
GMS
46°40'49.0"N 11°05'30.5"E
UTM
32T 659974 5171759
w3w 
///palette.beides.fisch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,1 km
Dauer
2:01h
Aufstieg
199 hm
Abstieg
199 hm
familienfreundlich
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.