LogoSouth Tyrol - The other side of Italy
Plan a route here Copy route
Fixed rope route recommended route

Zugspitze & Münchner Haus von der Talstation Obermoos

Fixed rope route · Wetterstein Mountains and Mieminger chain
Responsible for this content
DAV Sektion München Verified partner 
  • Müll Sammel Aktion unterhalb der Neustädter Hütte
    / Müll Sammel Aktion unterhalb der Neustädter Hütte
    Photo: Michael Pröttel
  • / Wiener Neustädter Hütte (2212 m)
    Photo: Michael Platzer, ÖTK
  • / Im Bayerischen Schneekar
    Photo: Michael Pröttel
  • / Felstunnel am Stopselzieher
    Photo: Michael Pröttel
  • / Trittstufen am Stopselzieher
    Photo: Michael Pröttel
  • / Blick von der Tiroler Zugspitzbahn (A) Richtung Wiener Neustädter Hütte
    Photo: Michael Platzer, ÖTK
  • / The Münchner Haus with the Metreological Tower in the background
    Photo: Admin-Team München und Oberland, DAV Sektion München
m 3000 2500 2000 1500 1000 4 3 2 1 km
Dieser technisch wie konditionell anspruchsvolle Hüttenzustieg erfolgt über den sogenannten Stopselzieher.
difficult
Distance 4.8 km
4:30 h
1,716 m
4 m
2,949 m
1,232 m
Den gut gesicherten Klettersteig mit Schwierigkeit A/B können erfahrene Bergsteiger auch ohne Klettersteigset unternehmen. Dieser Anstieg vom Obermoos und nicht vom (üblicheren) Eibsee aus macht vor allem dann Sinn, wenn man von Reutte her nach Ehrwald anreist.

Author’s recommendation

Am Münchner Haus sollte man am besten unter der Woche übernachten und muss auch dann rechtzeitig Schlafplätze reservieren.
Profile picture of Michael Pröttel
Author
Michael Pröttel 
Update: August 18, 2020
Difficulty
A/B difficult
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
2,949 m
Lowest point
1,232 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Safety information

Gute Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und sehr gute Kondition sind erforderlich.

Tips and hints

www.alpenverein-muenchen-oberland.de/muenchner-haus

Start

Obermoos - Talstation Zugspitzbahn (1,232 m)
Coordinates:
DD
DMS
UTM
w3w 

Destination

Münchner Haus

Turn-by-turn directions

Von  der Talstation aus folgt man dem Weg, der entlang der Pistenschneise nach Südosten bergan führt. Nach gut einem Kilometer verzweigt er sich, wobei beide Varianten weiter oben wieder zusammen kommen und im unteren Teil des Gamskar auf den deutlichen Weg 801 (auf E4 alpin) stoßen, dem man nun nach links )Norden) folgt. Der Anstieg erfolgt nun zunehmend im Geröll und wird teils schon felsig. Es eght über sien Steikstugfe empor hinter der man unterhalb der Seilbnabhan auf den vom Eibsee her kommenden Aufstieg trifft. Diesem folgt man nun wieer etwas flacher aber weiterhin teils etwas ausgeetzt und mit Stahleeien gesichert zu Wiener Neustädter Hütte.

Von dieser Einkehrmöglichkeit quert man  das Österreichische Schneekar nach Osten zum Beginn des sogenannten Stopselziehers. Gleich zu Beginn führt dieser durch einen schrägen Felsentunnel und am Ende über eine ziemlich steile, mit Trittstufen versehenen Felsstufe hinauf.   Danach geht es über mehr oder weniger steile Felsen und Schroffengelände weiter bergan. Der Steig ist weiterhin gut markiert und hat immer wieder versicherte Stellen.

Schließlich wird der Anstieg flacher und man erreicht den hier breiten Wettersteingrat, wo man in die Sonne tritt und sich tolle Ausblicke  auf das Zugspitzplatt öffnen. Zuletzt folgt man dem Grat nach links, steigt in Serpentinen an Antennenanlagen vorbei  zur stark überbauten Zugspitze. Gleich am Beginn der langen Betonterrasse sieht man auch schon links das vergelichsweise urige Münchner Haus.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug über Garmisch-Partenkirchen oder Reutte nach Ehrwald und mit Lokalbus zur Seilbahn Talstation am Obermoos.

Getting there

Über Garmisch-Partenkirchen oder Reutte nach Ehrwald und dirket vor dem Ort nach links  zur Seilbahn Talstation am Obermoos.

Parking

Großparkplatz an der Talsation der Seilbahn.

Coordinates

DD
DMS
UTM
w3w 
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte Nr. 4/2 Wetterstein Mitte, 1:25000

Equipment

Klettersteigausrüstung. Mit entsprechender Erfahrung auch ohne Klettersteigset möglich. Helm aber unbedingt zu empfehlen. Nicht bei Gewittergefahr.

Basic Equipment for Via Ferratas

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Kit para bolhas
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID

Technical Equipment for Via Ferratas

  • Via ferrata set
  • Climbing harness
  • Climbing helmet
  • Via ferrata or hard-wearing safety gloves
  • Positioning lanyard / personal anchor system with screwgate carabiners for resting
  • Via ferrata belay kit if required (when accompanying beginners and / or children)
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
A/B difficult
Distance
4.8 km
Duration
4:30 h
Ascent
1,716 m
Descent
4 m
Highest point
2,949 m
Lowest point
1,232 m
Public-transport-friendly Scenic Refreshment stops available Exposed sections Secured passages Scrambling required

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view