LogoSouth Tyrol - The other side of Italy
Plan a route here Copy route
Hiking trail Top Stage 8

Adlerweg - Etappe 8: Erfurter Hütte - Lamsenjochhütte

Hiking trail · Karwendel
Responsible for this content
alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • Erfurter Hütte
    / Erfurter Hütte
    Photo: Jens Schwarz, Tirol Werbung
  • / Achensee und Blick auf Karwendelgebirge
    Photo: Jens Schwarz, Tirol Werbung
  • / Der Falzthurnbach im Karwendel kurz vor der Gramaialm (1263m)
    Photo: von Tirolerbergwelten (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0 ( http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
m 2000 1500 1000 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Lamsenjochhütte Erfurter Hütte Alpengasthof Gramai Alpengasthof Falzthurn
Diese Etappe am Adlerweg beginnt entweder mit einer Seilbahnfahrt von der Erfurter Hütte hinunter nach Maurach oder startet direkt in Maurach.
moderate
18.9 km
5:00 h
1,030 m
70 m
Weiter führt die Route am Achensee entlang nach Pertisau und ins sanft ansteigende Falzthurntal bis zur Gramaialm und weiter zur Lamsenjochhütte.
Profile picture of Tirol Werbung / Irene Prugger
Author
Tirol Werbung / Irene Prugger
Updated: January 23, 2017
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,949 m
Lowest point
929 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Alpengasthof Falzthurn
Alpengasthof Gramai
Erfurter Hütte
Lamsenjochhütte

Tips, hints and links

Etappen nach Gebirgsgruppen, Geführte Touren etc.: http://www.tirol.at/reisefuehrer/sport/wandern/adlerweg

Start

Erfurter Hütte (1,825 m)
Coordinates:
DD
47.441680, 11.763339
DMS
47°26'30.0"N 11°45'48.0"E
UTM
32T 708340 5257950
w3w 
///parades.understate.arranger

Destination

Lamsenjochhütte

Turn-by-turn directions

Von der Erfurter Hütte mit der Rofanseilbahn hinunter nach Maurach oder bereits in Maurach starten. Von dort auf dem Fußweg das Süd- bzw. Südwestufer des Achensees entlang nach Pertisau zum Beginn der Mautstraße in die Karwendeltäler (in Pertisau an den Schildern „Karwendeltäler“ orientieren). Unmittelbar nach der Mautstelle links der Beschilderung „Gramaialm“ ins Falzthurntal folgen. Jetzt auf einem breiten, asphaltierten Fußweg im Wald kaum spürbar ansteigend zur Falzthurnalm mit der Sennhütte Falzthurn und dem Alpengasthof Falzthurn. Hier endet der asphaltierte Abschnitt. Anschließend auf einem sanft ansteigenden Fußweg über Wiesen weiter ins Tal hinein (nirgendwo links den Hang hinauf), hie und da das in der Regel ausgetrocknete Schotterbachbett überquerend, bis zur Gramaialm. Von der Gramaialm zunächst auf dem Fahr- bzw. Karrenweg weiter taleinwärts Richtung „Lamsenjochhütte“. Bald wird das meist ausgetrocknete Bachbett nach links überquert. Die Route zieht durch den Talboden und vorbei an der Abzweigung zum Gramai-Hochleger. Ab hier verläuft die Etappe auf einem Steig. Es geht durch den Gramaier Grund und auf den steilen Hang im Talschluss (Süden) zu, über dem rechts markant die Lamsenspitze aufragt. Der Steig leitet in der Folge ein kurzes Stück links den Hang empor, um anschließend taleinwärts Schuttreisen zu queren. Zum Schluss schraubt sich die Route in Serpentinen den zum Teil schottrigen und recht steilen Hang nach oben. Schließlich vom Joch in wenigen Schritten links hinüber zu der bereits sichtbaren Lamsenjochhütte.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
47.441680, 11.763339
DMS
47°26'30.0"N 11°45'48.0"E
UTM
32T 708340 5257950
w3w 
///parades.understate.arranger
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte Blatt 5/3 Karwendelgebirge, östliches Blatt

Equipment

Normale Bergwanderausrüstung, insbesondere auch feste Bergschuhe mit gutem Profil.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
18.9 km
Duration
5:00 h
Ascent
1,030 m
Descent
70 m
Multi-stage route Refreshment stops available Point to Point Cableway ascent/descent

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
: h
 km
 m
 m
 m
 m
Push the arrows to change the view