LogoSouth Tyrol - The other side of Italy
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Berliner Hütte: Zustieg vom Gasthaus Breitlahner über die Alpenrose

· 3 reviews · Hiking trail · Zillertal Alps
Responsible for this content
DAV Sektion Berlin Verified partner 
  • Die Alpenrosenhütte im oberen Zemmgrund.
    / Die Alpenrosenhütte im oberen Zemmgrund.
    Photo: commons.wikimedia.org (GFDL, CC-BY-SA-3.0)
  • / Die Berliner Hütte - eigentlich ein ganzer Weiler
    Photo: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Der repräsentative Haupteingang der Berliner Hütte
    Photo: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Check-in wie vor 100 Jahren in der Berliner Hütte
    Photo: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Foyer der Berliner Hütte
    Photo: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Haupttreppe der Berliner Hütte
    Photo: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Blick aus der ersten Etage im Foyer der Berliner Hütte
    Photo: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Flur in der Berliner Hütte
    Photo: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Doppelzimmer in der Berliner Hütte
    Photo: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Im Hauptspeisesaal der Berliner Hütte
    Photo: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Auf der Sonnenterrasse der Berliner Hütte
    Photo: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 8 7 6 5 4 3 2 1 km Berliner Hütte Ginzling Breitlahner … (Bushaltestelle)
Teils durch Wald, teils über weitläufiges Almgelände führt der Weg durch den malerischen Zemmgrund hinauf zur Berliner Hütte. Oberhalb der im Talschluss des Zemmgrund gelegenen Hütte erheben sich eindrucksvoll die teils vergletscherten Gipfel des Zillertaler Hauptkamms.
moderate
Distance 8.6 km
3:00 h
813 m
23 m
Durch den gesamten Zemmgrund führt ein breiter, einfach zu gehender Fahrweg. Erst ab der Alpenrosenhütte geht es die letzten gut 160 Höhenmeter auf einem etwas steileren Steig aufwärts zur Berliner Hütte. Einkehrmöglichkeiten gibt es unterwegs jede Menge: an der Klausenalm kurz nach dem Start, an der Grawandhütte nach gut der Hälfte der Strecke und an der Alpenrosenhütte vor dem letzten Aufschwung zur Berliner Hütte.
Profile picture of Sektion Berlin
Author
Sektion Berlin
Updated: November 23, 2014
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,042 m
Lowest point
1,242 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Haltestelle Ginzling Breitlahner Mautstelle (1,252 m)
Coordinates:
DD
47.062514, 11.750990
DMS
47°03'45.1"N 11°45'03.6"E
UTM
32T 708896 5215783
w3w 
///dovetail.nitrogen.cajoles

Destination

Berliner Hütte

Turn-by-turn directions

Vom Alpengasthof Breitlahner, 1257 m, dem breiten Fahrweg durch den Zemmgrund in Richtung Berliner Hütte folgen. Bis zu den Almflächen der Schwemmalm, 1350 m, steigt der Weg kaum an. Ab hier geht es mäßig ansteigend hinauf zur Grawandhütte, 1636. Nun über einen etwas steileren Aufschwung zur oberhalb der Hütte gelegenen Grawandalm aufsteigen. Hier verengt sich das Tal schluchtartig. Der immer noch breite Weg führt am Hang entlang aufwärts, bis der fast ebene Talboden mit der Alpenrosenhütte, 1873 m, erreicht wird. Kurz hinter der Hütte zweigt links ein - über weite Strecken mit Steinplatten ausgelegter - Wanderweg ab. Diesem nun etwas steiler hinauf zur Berliner Hütte, 2044 m, folgen.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Zug nach Jenbach (internationale Fernverbindungen). Von hier mit der Zillertalbahn nach Mayrhofen und mit dem Bus weiter nach Breitlahner (Haltestelle Ginzling Breitlahner Mautstelle). Achtung: Die erste Fahrt ist erst um 7.55 Uhr, die letzte bereits um 16.55 Uhr (Stand 2014).

(Fahrplan unter www.oebb.at)

Getting there

Auf der A12 (Inntalautobahn) bis zur Ausfahrt Zillertal. Weiter über die B169 (Zillertalstraße) über Mayrhofen nach Ginzling. Von hier weiterhin der Zillertalstraße folgend taleinwärts bis zum Alpengasthaus Breitlahner kurz vor der Mautstelle.

Parking

Parkplatz am Alpengasthaus Breitlahner

Coordinates

DD
47.062514, 11.750990
DMS
47°03'45.1"N 11°45'03.6"E
UTM
32T 708896 5215783
w3w 
///dovetail.nitrogen.cajoles
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte 35/1 Zillertaler Alpen, westliches Blatt (1:25.000)

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.7
(3)
Susanne Ettrich 
September 09, 2020 · Community
Eine wunderschöne Tour, traumhafte Kulisse und gute Wege
show more
Photo: Susanne Ettrich, Community
Photo: Susanne Ettrich, Community
Photo: Susanne Ettrich, Community
Karl Bangel 
July 01, 2020 · Community
Heute die Tour bei bestem Wetter mit meiner Partnerin gemacht. Der Weg ist gut zu gehen und die Berliner Hütte muss man sich unbedingt von Innen ansehen. Ein Kaiserschmarren auf der Terrasse ist nicht zu verachten. Für den Rückweg bietet sich der Gletscherpfad an, aber nur bei gutem Wetter. Die Parkgebühr lag bei 6 €.
show more
When did you do this route? July 01, 2020
Pam Rückert 
February 17, 2018 · Community
Der Zustieg ab Breitlahner ist großteils auf Forst/Fahrweg, was sich schon hinzieht. Aber die Aussicht ist toll und sobald man die ersten weißen Flecken der Gletscher sieht zieht es einem förmlich hoch. Ab Alpenrose gehts auf Bergwegen weiter und dann kommt die Berliner Hütte. Eine tolle Hütte. Ich bin ein bekennender Fan der Zillertaler Alpen, und der Berliner Hütte. Der Weg lohnt sich!
show more
When did you do this route? September 08, 2016
Nostalgie pur, die Hütte wird gepflegt und man sieht es überall
Photo: Pam Rückert, Community
plötzlich sieht man die ersten weißen Flecken der Gletscher
Photo: Pam Rückert, Community
kurz vor der Alpenrosehütte verändert sich das Bild
Photo: Pam Rückert, Community
Ein Nebengebäude der Berliner Hütte
Photo: Pam Rückert, Community
Die Berliner Hütte umrahmt von einer schönen Bergwelt
Photo: Pam Rückert, Community
Ein Brunnen unterhalb der Terasse der Hütte
Photo: Pam Rückert, Community
Photo: Pam Rückert, Community

Photos from others

Nostalgie pur, die Hütte wird gepflegt und man sieht es überall
+ 6

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
8.6 km
Duration
3:00 h
Ascent
813 m
Descent
23 m
Scenic Refreshment stops available Point to Point Family friendly

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view