LogoSouth Tyrol - The other side of Italy
Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here Copy route
Embed
Fitness
Hiking trail

Gantkofel und Bergner Kreuz

Hiking trail · Südtirols Süden
Responsible for this content
Eppan an der Weinstraße
  • /
    Photo: Eppan an der Weinstraße
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 7 6 5 4 3 2 1 km

Die alpine Bergtour in Eppan ist für den schwindelfreien Bergwanderer ein Muss. Abwechslungsreicher Aufstieg durch eine enge Rinne mit einer 25m langen, neu errichteten Leiter und einzigartiger Aussicht am Gipfelkreuz.

 

 

 

difficult
7.1 km
5:00 h
900 m
900 m

Author’s recommendation

 Tipp: für die nicht Schwindelfreien: Auf- und Abstieg über den Neuen Weg (Nr. 545)

 

Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1777 m
Lowest point
951 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Gasthof Buchwald in Perdonig | Eppan (950 m)
Coordinates:
DD
46.477689, 11.229402
DMS
46°28'39.7"N 11°13'45.8"E
UTM
32T 671134 5149539
w3w 
///chefs.pulled.project

Destination

Gasthof Buchwald in Perdonig | Eppan

Turn-by-turn directions

Los geht es direkt vom Ausflugsgasthof Buchwald (956 m). Der Steig Nr. 546 führt zuerst steil durch die Wiese, dann durch Wald bis zum Löschweiher am Pfauenboden. Nun ist die Waldwanderung vorbei, der Steig wird felsig und zieht in die enge Kematscharte.

Ein vorsichtiger Blick Richtung Felswand ist angebracht, um besonders im Spätfrühjahr bei Schneeschmelze oder nach einem Gewitter einem möglichen Steinschlag vorzubeugen. Mit fest verankertem Halteseil sollte die Schlüsselstelle über die Leiter keine Mühe bereiten. Wem die Leiter doch zu luftig ist, der kann nach links durch ein Felsloch ausweichen. Die letzten Meter auf gutem Zickzacksteiglein sind bald überwunden, das nahe Bergner Kreuz (1.784 m) winkt von rechts. Es ist in einer Viertelstunde auf grasigem Boden erreicht. Dem Gipfelgenuss steht nun nichts mehr im Wege. Die Westseite des Mendelkammes ist weit und waldig. Grillstelle, Tisch und Bank laden zum Verweilen ein.

Der Abstieg führt wieder hinunter in die Scharte. Man wandert auf dem 546er Steig kurz weiter bis der querende 500er Steig erreicht wird, auf diesem südwärts zu den Prinzenwiesen. In manchen Wanderkarten und auch auf Hinweisschildern ist Prinzhütte vermerkt, von der ehemaligen Scheune sind aber nur mehr ein paar Bretter geblieben. Der anschließende Steig 545 führt von der weiten Waldfläche des Mendelgebirges wieder Richtung Ostseite des Mendelzuges, Richtung Überetsch. In langer Querung, zuerst noch in südliche Richtung, dann mit einer markanten Richtungsänderung, geht es nordöstlich auf schmalem, manchmal felsdurchsetztem Waldsteig zum Ausgangspunkt zurück. Mit Genugtuung und wohliger Zufriedenheit wird der Blick wohl lange am Gipfelkreuz haften bleiben.

  

Einkehrmöglichkeiten: Gasthof Buchwald bei Start oder Ankunft, unterwegs keine

 

 

 

 

Note


all notes on protected areas

Parking

Parkplatz Gasthof Buchwald in Perdonig | Eppan

Coordinates

DD
46.477689, 11.229402
DMS
46°28'39.7"N 11°13'45.8"E
UTM
32T 671134 5149539
w3w 
///chefs.pulled.project
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte Mapgraphic Nr. 8 "Überetsch-Mendel" - 1:25.000


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.

Profile picture

Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
7.1 km
Duration
5:00h
Ascent
900 m
Descent
900 m

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.