LogoSouth Tyrol - The other side of Italy
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Petersköpfl: kurzer Abstecher vom Friesenberghaus

Hiking trail · Zillertal Alps
Responsible for this content
DAV Sektion Berlin Verified partner 
  • Das Friesenberghaus vom Zustiegsweg
    Das Friesenberghaus vom Zustiegsweg
    Photo: unbekannt, Tiroler Wanderhotels e.V.
m 2600 2500 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Petersköpfl Friesenberghaus Friesenberghaus
Für Tageswanderer oder bei Hüttenaufenthalt auf dem Freisenberghaus lohnt sich grundsätzlich der Ausflug zum Petersköpfl (30 Minuten Aufstieg).
easy
Distance 2 km
0:52 h
176 m
177 m
2,646 m
2,470 m
Kurzausflug von der Hütte mit Aussichtsgarantie bei guter Sicht: Startpunkt ist das Friesenberghaus, der Aufstieg erfolgt in leichtem Anstieg bis zum Petersköpfel in 30 Minuten. Hier werwartet den Bergsteiger/Wanderer die zahlreichen Steinmannl-Bewohner mit Blick auf den gesamten Zillertaler Hauptkamm.

Author’s recommendation

Fragen Sie im Friesenberghaus nach dem selbstgemachten Kaiserschmarren, der einer der besten im Alpenraum sein soll.

Bei Sonnenaufgang und guter Sichtempfiehlt sich der Aufstieg vor dem Frühstück.

Profile picture of Norman Schwenzer, Ingram Haase
Author
Norman Schwenzer, Ingram Haase
Update: August 22, 2016
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Petersköpfl, 2,646 m
Lowest point
Friesenberghaus, 2,470 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Bergschuhe, Regenfeste Kleidung und stabile Wettersituationen (bei Regen oder Schnee ist eine Begehung ebenfalls möglich).

Start

Friesenberghaus (2,470 m)
Coordinates:
DD
47.067746, 11.702032
DMS
47°04'03.9"N 11°42'07.3"E
UTM
32T 705158 5216235
w3w 
///corsets.cluster.bootie

Destination

Friesenberghaus über Petersköpfel

Turn-by-turn directions

Startpunkt ist das Friesenberghaus, der Aufstieg erfolgt in leichtem Anstieg bis zum Petersköpfel in 30 Minuten. Hier werwartet den Bergsteiger/Wanderer die zahlreichen Steinmannl-Bewohner mit Blick auf den gesamten Zillertaler Hauptkamm.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Zug über Jenbach nach Mayrhofen, von Mayrhofen Bahnhof fährt ein Bus im Sommer bis Schlegeis-Stausee (über Ginzling, Breitlahner) in ca. 50 Minuten bis zum Stausee

Getting there

Bundesautobahn (in Östereich Vignettenpflicht) bis Schwaz oder Gebührenfrei über München, Holzkirchen, Schwaz nach Zillertal (Mayrhofen, bzw. bis Schlegeis über Ginzling)

Parking

Am Schlegeis direkt möglich. Die Auffahrt von Breitlahner nach Schlegeis ist Mautpflichtigz.B.: Auf dem kostenlosen Parkplatz am Hafen. Für Wanderer des Berliner Höhenweges ist diese Variante vor der nächsten Etappe zu empfehlen.

Coordinates

DD
47.067746, 11.702032
DMS
47°04'03.9"N 11°42'07.3"E
UTM
32T 705158 5216235
w3w 
///corsets.cluster.bootie
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Informationsbroschüre des DAV/Naturpark Zillertal (in den Tourismusinformationen Mayrhofen, Ginzlingen und auf den Hütten kostenfrei erhältlich - solange Vorrat).

Hüttenflyer des Friesenberghauses.

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte 35/1 Zillertaler Alpen (West)

Equipment

Bergschuhe, Regenjacke

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
2 km
Duration
0:52 h
Ascent
176 m
Descent
177 m
Highest point
2,646 m
Lowest point
2,470 m
Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Geological highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 2 Waypoints
  • 2 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view