LogoSouth Tyrol - The other side of Italy
Plan a route here Copy route
Hiking trail

Pilgerweg von Aldein — Gampen nach Weißenstein

Hiking trail · Südtirols Süden
Responsible for this content
Aldein Radein
  • Weißenstein Pietralba
    / Weißenstein Pietralba
    Photo: Tv Aldein Radein, Aldein Radein
Map / Pilgerweg von Aldein — Gampen nach Weißenstein
m 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 6 5 4 3 2 1 km
easy
Distance 6.2 km
2:03 h
449 m
133 m
The road starts from the centre of Aldein next to the Church. We follow the instructions of the road nr. 10 and after 1 1/2 we reach the main street, which has to be crossed. The instructions show the way to farms and meadows. Soon we reach the first station of the cross, this one as well as the others are made by the Schützenkompanie Aldein. At the "Bacherhof" farm starts the "Long way", called by the inhabitants of Aldein, which goes into the woods with a slight raising. Walking from one station of the cross to the next we reach the "Woller"-shed in the middle of alp meadows with beautiful flowers. The forest road (Nr. 2-8-10) leads us to the largest place of pilgrimage of South Tyrol: Maria Weißenstein. Behind the Curch we find the restaurant and the bus parking place, where a bus drives to the Centre of Aldein too.
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,606 m
Lowest point
1,195 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Coordinates:
DD
46.366907, 11.353829
DMS
46°22'00.9"N 11°21'13.8"E
UTM
32T 681051 5137507
w3w 
///automate.dirt.blasts

Turn-by-turn directions

Die Wanderung beginnt im Dorfzentrum von Aldein. Wir folgen der Markierung „10“. Nach ca. 1 ½ km kommen wir zur Hauptstraße, überqueren diese und folgen dem Güterweg mit dem Hinweisschild „Weißenstein“, Wanderweg Nr. 10. Auf dem Güterweg erreicht man schon bald die erste Kreuzwegstation. Die in Holz gefertigten Stationen wurden von der Schützenkompanie Aldein aufgestellt. Der Weg führt nun durch herrliche Wiesen vorbei an Höfen bis zum Bacherhof und dort beginnt der „Lange Weg“, wie er von den Aldeinern genannt wird. Auf dem ständig ansteigenden Weg durch Mischwald befinden sich weitere Stationen, die den Weg bis Weißenstein zum Pilgerweg machen. Nach Erreichen der Anhöhen „Wollerschupf“ beginnen ebene Lärchenwiesen mit vielfältiger Alpenflora. Diese hinter sich gelassen, erreicht man den Forstweg, überquert ihn und folgt dem Weg (Nr. 2 – 8 – 10) und gelangt absteigend gleich zum größten Wallfahrtsort Südtirols, Maria Weißenstein. Neben der Kirche befindet sich der Gasthof Weißenstein und dahinter der Parkplatz mit Busverbindungen zurück zum Ausgangspunkt

Note


all notes on protected areas

Getting there

Von Auer oder Neumarkt kommend fahren Sie die Fleimstaler Straße entlang bis zur Abzweigung nach Aldein / Maria Weißenstein. Von dort ca. 6 km die Hauptstraße entlang bis nach Aldein und auf die Straße rechts ins Dorfzentrum bis auf den Parkplatz.

Coordinates

DD
46.366907, 11.353829
DMS
46°22'00.9"N 11°21'13.8"E
UTM
32T 681051 5137507
w3w 
///automate.dirt.blasts
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
6.2 km
Duration
2:03 h
Ascent
449 m
Descent
133 m
Family friendly

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view