LogoSouth Tyrol - The other side of Italy
Plan a route here Copy route
Long distance hiking trail recommended route Multistage route

Adlerweg - Nordtiroler Route

Long distance hiking trail · Kitzbühel Alps
Responsible for this content
alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • Von Steinberg am Rofan zur Erfurter Hütte
    / Von Steinberg am Rofan zur Erfurter Hütte
    Photo: Jens Schwarz, Tirol Werbung
  • / Von der Lamsenjochhütte zur Falkenhütte
    Photo: Dominik Gigler, Tirol Werbung
  • / Zwischen Lorea Hütte und Anhalter Hütte
    Photo: Dominik Gigler, Tirol Werbung
  • / Namloser Wetterspitze
    Photo: Christian Klingler, Tirol Werbung
  • / Von der Memminger Hütte zur Ansbacher Hütte
    Photo: Dominik Gigler, Tirol Werbung
  • / Württemberger Haus
    Photo: Dominik Gigler, Tirol Werbung
  • / Erfurter Hütte
    Photo: Jens Schwarz, Tirol Werbung
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 350 300 250 200 150 100 50 km Almgasthof Buchacker Patscherkofelhaus Lorea-Hütte Karwendelhaus Solsteinhaus Hintersteiner See
Abwechslungsreich und erlebnisreich gestaltet sich die Nordtiroler Route des Adlerwegs. Sie führt durch romantische Täler und lichte Bergwälder, über grüne Almwiesen mit unzähligen Bergblumen, entlang steiler Felswände, durch felsige Kare und vorbei an idyllischen Bergseen. Traumhafte Panoramablicke sind dabei garantiert und immer wieder locken gemütliche Almen und Hütten zu einer Rast.
moderate
Distance 396.6 km
147:40 h
22,700 m
22,818 m
24 Tagesetappen sind es von St. Johann in Tirol bis nach St. Christoph am Arlberg. Damit zieht sich der Adlerweg einmal komplett von Osten nach Westen durch die beeindruckende Tiroler Bergwelt. Mal hochalpin, mal durch sanftes Almgelände durchquert er zahlreiche Gebirgsgruppen - Kaisergebirge, Rofan, Karwendel, Wettersteingebirge und Lechtaler Alpen. Dazwischen können immer wieder kraftraubende Höhenmeter und zeitraubende Kilometer durch die Benutzung von Bergbahnen und (Wander- ) Bussen gespart werden.
Profile picture of Tirol Werbung / Irene Prugger
Author
Tirol Werbung / Irene Prugger
Update: September 28, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,749 m
Lowest point
478 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Almgasthof Buchacker
Gaudeamushütte
Patscherkofelhaus
Solsteinhaus
Anhalter Hütte
Ansbacher Hütte
Erfurter Hütte
Falkenhütte
Hallerangerhaus
Hanauer Hütte
Kaiserjochhaus
Lamsenjochhütte
Lorea-Hütte
Memminger Hütte
Württemberger Haus
Karwendelhaus

Safety information

Einige Etappen erfordern Trittsicherheit und ein Grundmaß an Schwindelfreiheit.

Tips and hints

Etappen nach Gebirgsgruppen, Geführte Touren etc.: http://www.tirol.at/reisefuehrer/sport/wandern/adlerweg

Start

St. Johann in Tirol, Ortszentrum (663 m)
Coordinates:
DD
47.519935, 12.430791
DMS
47°31'11.8"N 12°25'50.8"E
UTM
33T 306582 5266144
w3w 
///remit.bounty.slings

Destination

St. Christoph am Arlberg

Turn-by-turn directions

St. Johann in Tirol - Gaudeamushütte - Hintersteiner See - Kufstein - Alpengasthof Buchacker - Pinegg - Steinberg am Rofan - Erfurter Hütte - Lamsenjochhütte - Falkenhütte - Karwendelhaus - Hallerangerhaus - Innsbruck - Solsteinhaus - Leutasch - Ehrwald - Lorea Hütte - Anhalter Hütte - Hanauer Hütte - Württemberger Haus - Memminger Hütte - Ansbacher Hütte - Kaiserjochhaus - St. Christoph am Arlberg

Detaillierte Wegbeschreibungen finden sich bei den einzelnen Etappen.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug nach St. Johann in Tirol.

Rückfahrt: Wer mit dem Auto nach St. Johann (Startpunkt des Adlerwegs) anreist und hier geparkt hat, kann mit Bus und Bahn dorthin zurück fahren.

Getting there

A12 Inntalautobahn, Ausfahrten Kufstein oder Wörgl. Dann auf der B178 bzw. B173 nach St. Johann in Tirol.

Parking

Öffentlicher kostenloser Parkplatz beim Koasastadion, ca. 400 Meter vom Tourismusbüro entfernt.

Coordinates

DD
47.519935, 12.430791
DMS
47°31'11.8"N 12°25'50.8"E
UTM
33T 306582 5266144
w3w 
///remit.bounty.slings
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarten Blatt 8 Kaisergebirge, Blatt 6 Rofan, Blatt 5/3 Karwendelgebirge, östliches Blatt, Blatt 5/2, Karwendelgebirge, mittleres Blatt, Blatt 5/1 Karwendelgebirge, westliches Blatt, Blatt 4/3 Wetterstein und Mieminger Gebirge, Ost, Blatt 4/2 Wetterstein und Mieminger Gebirge, mittleres Blatt, Blatt 4/1 Wetterstein und Mieminger Gebirge, westliches Blatt, Blatt 3/4 Lechtaler Alpen, Heiterwand und Muttekopfgebiet, Blatt 3/3 Lechtaler Alpen, Parseierspitze, Blatt 3/2 Lechtaler Alpen, Arlberggebiet

Alpenvereinskarten BY 14 Mangfallgebirge Süd, BY 10 Karwendelgebirge Nordwest

KOMPASS-Wanderkarte WK 8 Tegernsee - Schliersee - Wendelstein

Equipment

Normale Bergwanderausrüstung, insbesondere auch feste Bergschuhe mit gutem Profil.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
396.6 km
Duration
147:40 h
Ascent
22,700 m
Descent
22,818 m
Public-transport-friendly Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Botanical highlights Linear route Cableway ascent/descent

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 24 Stages
recommended route Difficulty moderate Stage 1
Distance 12.5 km
Duration 5:30 h
Ascent 1,060 m
Descent 470 m

Die erste Etappe am Adlerweg führt vom St. Johanner Ortsteil Hinterkaiser zur Gaudeamushütte auf 1.267 Metern Seehöhe. 

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty moderate Stage 2
Distance 14 km
Duration 6:00 h
Ascent 800 m
Descent 1,130 m

Diese Etappe führt ausgehend von der Gaudeamushütte über den Klammlweg zu einem besonderen Ziel entlang des Adlerwegs.

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty moderate Stage 3
Distance 14 km
Duration 3:30 h
Ascent 730 m
Descent 460 m

Die dritte Etappe am Adlerweg führt vom Hintersteiner See ins Städtchen Kufstein.

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty moderate Stage 4
Distance 10.1 km
Duration 5:30 h
Ascent 1,330 m
Descent 500 m

Nicht ganz ohne Schweiß sind die mehr als 1.300 Höhenmeter dieser Adlerweg-Etappe zu bewältigen. Aber es lohnt sich!

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty moderate Stage 5
Distance 17 km
Duration 6:00 h
Ascent 980 m
Descent 1,630 m

Moderate Ansprüche an die Kondition stellt diese Adlerweg-Etappe, die vom Alpengasthaus Buchacker zum Gasthof Gwercherwirt führt.

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty moderate Stage 6
Distance 17.3 km
Duration 5:00 h
Ascent 1,100 m
Descent 780 m

Gemütlich und dennoch lohnend ist die leichte Wanderung auf dieser Adlerweg-Etappe.

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty difficult Stage 7
Distance 18.3 km
Duration 7:00 h
Ascent 1,590 m
Descent 770 m

Von Steinberg am Rofan führt diese anspruchsvolle Adlerweg-Etappe über fast 1.600 Höhenmeter zur Erfurter Hütte.

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty moderate Stage 8
Distance 18.9 km
Duration 5:00 h
Ascent 1,030 m
Descent 70 m

Diese Etappe am Adlerweg beginnt entweder mit einer Seilbahnfahrt von der Erfurter Hütte hinunter nach Maurach oder startet direkt in Maurach.

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty moderate Stage 9
Distance 12 km
Duration 4:30 h
Ascent 810 m
Descent 920 m

Diese Etappe am Adlerweg führt von der 1908 errichteten Lamsenjochhütte auf knapp 2.000 Metern zur Falkenhütte.

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty moderate Stage 10
Distance 8.6 km
Duration 3:15 h
Ascent 440 m
Descent 520 m

Diese Adlerweg-Etappe startet auf der Falkenhütte und führt durch Almwiesen und einen lichten Wald sanft abwärts zum Etappenziel, dem Karwendelhaus.

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty difficult Stage 11
Distance 14.8 km
Duration 8:00 h
Ascent 1,440 m
Descent 1,450 m

Hinauf in höchste Höhen führt die alpinistisch anspruchsvollste Adlerweg-Etappe im Karwendel.

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty difficult Stage 12
Distance 18 km
Duration 5:30 h
Ascent 1,150 m
Descent 970 m

Diese Etappe führt vom Hallerangerhaus zum Hafelekar auf der Innsbrucker Nordkette.

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty easy Stage 13
Distance 7.9 km
Duration 2:30 h
Ascent 300 m
Descent 200 m

Diese Adlerweg-Etappe verläuft am Zirbenweg entlang durch einen der ältesten Zirbenbestände Europas.

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty moderate Stage 14
Distance 6.6 km
Duration 2:45 h
Ascent 940 m
Descent 70 m

Mit der Mittenwald- oder Karwendelbahn geht es von Innsbruck bis nach Hochzirl.

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty moderate Stage 15
Distance 19.6 km
Duration 6:30 h
Ascent 870 m
Descent 1,530 m

Mitten durchs Karwendel führt diese Etappe und verläuft über die Eppzirler Scharte in das Leutaschtal und weiter zu den 24 Weilern der Gemeinde ...

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Hiking trail · Wetterstein Mountains and Mieminger chain
Adlerweg - Etappe 16: Leutasch - Ehrwald
recommended route Difficulty moderate Stage 16
Distance 23.1 km
Duration 7:00 h
Ascent 590 m
Descent 730 m

Vorbei an den lieblichen Almen des Gaistals und entlang des natürlichen Bachbetts der Leutascher Ache führt diese Adlerweg-Etappe in Richtung ...

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Hiking trail · Wetterstein Mountains and Mieminger chain
Adlerweg - Etappe 17: Ehrwald - Lorea Hütte
recommended route Difficulty moderate Stage 17
Distance 21 km
Duration 5:45 h
Ascent 1,170 m
Descent 1,190 m

Moosweg, Blindsee, Via Claudia Augusta oder Schloss Fernstein:

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty moderate Stage 18
Distance 15.3 km
Duration 6:30 h
Ascent 1,200 m
Descent 1,180 m

Diese Route führt in eines der entlegensten Gebiete Tirols und überrascht stets aufs Neue.

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty moderate Stage 19
Distance 12.1 km
Duration 3:45 h
Ascent 750 m
Descent 870 m

Eine intakte Berglandschaft, Wasserfälle und plätschernde Bäche sind die Begleiter auf dieser Adlerweg-Etappe.

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty difficult Stage 20
Distance 10.8 km
Duration 7:00 h
Ascent 1,240 m
Descent 930 m

Auf dieser Etappe von der Hanauer Hütte zum Württemberger Haus wartet neben einem herrlichen Tiefblick auf den Steinsee ein herrlicher ...

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty difficult Stage 21
Distance 6.8 km
Duration 5:00 h
Ascent 670 m
Descent 650 m

Steinböcke gelten, so wie das Edelweiß, als ein Symbol der Alpen.

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty difficult Stage 22
Distance 9.7 km
Duration 6:00 h
Ascent 1,040 m
Descent 900 m

Diese Etappe am Adlerweg führt durch den unberührtesten Teil der Lechtaler Alpen.

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty difficult Stage 23
Distance 8.2 km
Duration 5:00 h
Ascent 520 m
Descent 580 m

Diese anspruchsvolle Adlerweg-Etappe, die mit einem herrlichen Panoramablick auf die Ötztaler Alpen belohnt, führt hoch über dem Stanzertal durch ...

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty moderate Stage 24
Distance 17.5 km
Duration 4:00 h
Ascent 950 m
Descent 1,450 m

Diese letzte Etappe am Nordtiroler Adlerweg führt vom Kaiserjochhaus nach St. Christoph am Arlberg.

from Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view