LogoSouth Tyrol - The other side of Italy
Plan a route here Copy route
Long distance hiking trail recommended route

Fernwanderweg Mayrhofen - Meran

Long distance hiking trail · Alps
Responsible for this content
DAV Sektion Kassel Verified partner 
  • Bahnhof Mayrhofen
    Bahnhof Mayrhofen
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
m 3000 2000 1000 160 140 120 100 80 60 40 20 km Kasseler Hütte Ebenbergalm Brixner Hütte Mayrhofen Meraner Hütte Maria Trens Edelrauthütte

Nicht nur ein neuer Fernwanderweg, sondern auch eine neue Wegführung für eine Alpenüberquerung.

moderate
Distance 169.1 km
70:00 h
11,673 m
12,013 m
2,842 m
301 m

Der Fernwanderweg Mayrhofen - Meran wurde vom Autor in den Jahren 2019 bis 2021 entwickelt. Er verbindet Mayrhofen im Zillertal über die Zillertaler Alpen und die Pfunderer Berge mit dem Tal des Eisack (Wipptal) und über die Sarntaler Alpen mit Meran im Etschtal. Der Weg ist teilweise hochalpin und in diesen Bereichen nur von geübten Bergwanderinnen und Bergwanderern zu bewältigen. Informationen hierzu gibt es bei den Beschreibungen der einzelnen Etappen. - 

Dieser neue Fernwanderweg ist nur im Internet beschrieben, d.h. es gibt keine gedruckte Fassung und keine Hinweise in Landkarten. Ebenso wenig gibt es Schilder und Markierungen zu diesem Fernwanderweg, der auf seit langem benutzten Wegen, Pfaden und Übergängen verläuft. Die Nutzerinnen und Nutzer müssen sich deswegen an den Beschilderungen und Markierungen zu den zahlreichen Zwischenzielen orientieren. -

Der Gesamtweg (einschließlich der ersten drei Etappen) ist bereits Anfang des Jahres 2021 veröffentlicht worden, um ihn bekanntzumachen und potentiellen Begeherinnen und Begehern des Weges die Planung der Tour zu ermöglichen. Die Etappen 10 bis 13 sind im Sommer 2021 ergänzt worden. Die zurzeit noch fehlenden sechs Etappen und zwei Alternativetappen werden nach ihrer Vervollständigung und Überprüfung voraussichtlich im Sommer 2022 veröffentlicht. In der Gesamttour werden nur die Etappenorte als Punkte ausgewiesen.

 

Author’s recommendation

Zur besseren Orientierung den gesamten Wegverlauf auf das Smartphone herunterladen und notfalls offline gehen.

Achtung: Auf der Ifingerhütte gibt es keine Möglichkeit zu übernachten. Ich suche zurzeit nach einer Alternative.

Profile picture of Andreas Skorka
Author
Andreas Skorka 
Update: August 18, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Wilde Kreuzspitze, 2,842 m
Lowest point
Meran Etschbrücke, 301 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 12.34%Dirt road 14.91%Nature trail 9.20%Path 61.21%Road 1.45%Traces 0.63%Well-secured trail 0.22%
Asphalt
20.9 km
Dirt road
25.2 km
Nature trail
15.6 km
Path
103.5 km
Road
2.5 km
Traces
1.1 km
Well-secured trail
0.4 km
Show elevation profile

Rest stops

Kasseler Hütte
Almschank Holzerböden
Chemnitzer Hütte (Rif. Porro)
Edelrauthütte
Brixner Hütte
Simile-Mahd-Alm
Maria Trens
Alpenrosenhof
Ebenbergalm
Hirzer Hütte
Meraner Hütte

Safety information

Siehe bei den einzelnen Etappen.

Tips and hints

Siehe bei den einzelnen Etappen.

Start

Bahnhof Mayrhofen (627 m)
Coordinates:
DD
47.169643, 11.862961
DMS
47°10'10.7"N 11°51'46.7"E
UTM
32T 716961 5227993
w3w 
///oscillating.elevating.divorcing
Show on Map

Destination

Bahnhof Meran

Turn-by-turn directions

Verlauf des Fernwanderwegs: 

Etappe 1 Mayrhofen - Kasseler Hütte: https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/fww-mayrhofen-meran-et.-1-mayrhofen-kasseler-huette/38763668/

Etappe 2 Kasseler Hütte - Almschank Holzer Böden: https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/fww-mayrhofen-meran-et.-2-kasseler-huette-almschank-holzerboeden/38259237/

Etappe 3 Almschank Holzer Böden - Weißenbach (Ahrntal): https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/fww-mayrhofen-meran-et.-3-holzerboeden-weissenbach-ahrntal-/38259241/

Etappe 4 Weißenbach (Ahrntal) - Chemnitzer Hütte: https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/fww-mayrhofen-meran-et.-4-weissenbach-ahrntal-chemnitzer-huette/38724888/

Etappe 5 Chemnitzer Hütte - Edelrauthütte: https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/fww-mayrhofen-meran-et.-5-chemnitzer-huette-edelrauthuette/39693424/

Etappe 6 Edelrauthütte - Brixner Hütte: Veröffentlichung im Jahr 2023

Teiletappe 6.a Edelrauthütte - Walter-Brenninger-Biwak: Veröffentlichung im Jahr 2023

Teiletappe 6.b Walter-Brenninger-Biwak - Brixner Hütte: Veröffentlichung im Jahr 2023

Etappe 7 Brixner Hütte - Simile Mahd-Alm: https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/fww-mayrhofen-meran-et.-7.-brixner-huette-simile-mahdalm/44960486/

Etappe 8 Simile Mahd-Alm - Maria Trens: https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/fww-mayrhofen-meran-et.-8-simile-mahdalm-maria-trens/39462521/

Etappe 9 Maria Trens - Penser Joch: Veröffentlichung im Jahr 2023

Etappe 10 Penser Joch - Ebenbergalm: https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/fww-mayrhofen-meran-et.-10-penser-joch-ebenbergalm/38725350/

Etappe 11 Ebenbergalm - Hirzer Hütte: https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/fww-mayrhofen-meran-et.-11-ebenbergalm-hirzer-huette/38725388/

Etappe 12 Hirzer Hütte - Meraner Hütte: https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/fww-mayrhofen-meran-et.-12-hirzerhuette-meraner-huette/44985980/

Etappe 13 Meraner Hütte - Meran: https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/fww-mayrhofen-meran-et.-13-meraner-huette-meran/38753006/

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mayrhofen ist mit der Zillertalbahn von Jenbach sehr gut zu erreichen.

Taxibus zur Grüne Wand Hütte: Tel. 0043528563423 und 00436642006596 

Linienbus Bahnhof Mayrhofen zum Gasthof Wasserfall mit Weitertransport zur Grüne Wand Hütte durch Firma Kröll Tel. 0043528562967 oder 0043528564132 https://www.zillertal.at/fileadmin/daten/01_Aktivitaeten/02_Zillertal_Sommer/01_ZAC/mayrhofen_stilluptal.pdf

Getting there

Zum Ausgangspunkt Mayrhofen:

Autobahn A 12 Abfahrt Wiesing/Zillertal, Bundesstraße 169 bis Mayrhofen. Weiterfahrt bis zum Gasthaus Wasserfall möglich.

Parking

In Mayrhofen verschiedene Parkplätze. Kostenloser Parkplatz (Mautgebühr für Straße!) am Gasthof Wasserfall.

Coordinates

DD
47.169643, 11.862961
DMS
47°10'10.7"N 11°51'46.7"E
UTM
32T 716961 5227993
w3w 
///oscillating.elevating.divorcing
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Siehe bei den einzelnen Etappen.

Author’s map recommendations

Siehe bei den einzelnen Etappen.

Equipment

Siehe bei den einzelnen Etappen.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
169.1 km
Duration
70:00 h
Ascent
11,673 m
Descent
12,013 m
Highest point
2,842 m
Lowest point
301 m
Public-transport-friendly Linear route Multi-stage route Scenic Geological highlights Summit route Refreshment stops available Cultural/historical interest Botanical highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 14 Waypoints
  • 14 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view