LogoSouth Tyrol - The other side of Italy
Plan a route here Copy route
Long distance hiking trail recommended route Multistage route

Kleine Karwendelrunde von Eng nach Hinterriß

Long distance hiking trail · Karwendel
Responsible for this content
DAV Sektion Coburg Verified partner 
  • /
    Photo: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
  • /
    Photo: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
  • /
    Photo: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
  • /
    Photo: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
  • /
    Photo: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
  • /
    Photo: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
  • /
    Photo: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
  • /
    Photo: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
  • /
    Photo: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
  • /
    Photo: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
  • /
    Photo: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
  • /
    Photo: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 35 30 25 20 15 10 5 km Alpengasthof & Alpencafé Eng Falkenhütte Mahnkopf 2094 m Lamsenjochhütte Kleiner Ahornboden Binsalm Almdorf Eng Ladizalm
In 3 Etappen und ca 40km Wanderstrecke von Alpengasthof Eng ( gr. Ahornboden ) über Sonnjoch zur Lamsenjochhütte; weiter zur Falkenhütte; über kleinen Ahornboden zum Parkplatz Hinterriß-Alpenhof.
moderate
Distance 39.8 km
16:00 h
3,008 m
3,270 m

Abwechlungsreiche Tour mit 2 Hüttenübernachtungen ( Lamsenjochhütte und Falkenhütte ) im Karwendelgebirge. Teilweise breite, geschotterte Fahrwege, schmale Wanderwege aber auch anspruchsvolle Steige ( auf das Sonnjoch ) erwarten uns auf dieser Tour.  Highlights der Tour sind unter anderem das Sonnjoch, der große und kleine Ahornboden mit seinen alten Ahornbäumen, die beiden Berghütten ( Achtung: die Falkenhütte wird neu saniert und öffnet erst 2020 wieder ), der Mahnkopf mit etwas Glück mit super Sonnenuntergang und natürlich die Landschaft und Bergwelt des wunderschönen Karwendels.

1. Tag: Strecke = 12,2km; Aufstieg = ca1750hm; Abstieg = ca 1010hm;  Dauer ca 7h.

2. Tag: Strecke = 15,8km; Aufstieg = ca 1200hm; Abstieg = ca 1300hm; Dauer ca 7,5h.

3. Tag: Strecke = 12km; Aufstieg = ca 40hm; Abstieg = ca 940hm; Dauer ca 4,5h.

 

Author’s recommendation

Die Ahornbäume sehen im Herbst wenn die Blätter sich eingefärbt haben am schönsten aus.
Profile picture of Klaus Ritter
Author
Klaus Ritter
Update: November 19, 2019
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,453 m
Lowest point
941 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Falkenhütte
Lamsenjochhütte
HotelHerzoglicher Alpenhof

Safety information

Der Weg auf das Sonnjoch ist als schwarzer Bergpfad markiert. Der Weg auf das Sonnjoch könnte aber weggelassen werden und gleich zur Lamsenjochhütte gewandert werden.

Tips and hints

https://www.alpenverein.de/DAV-Services/Huettensuche/Falkenhuette/6938561

https://www.alpenverein.de/DAV-Services/Huettensuche/Lamsenjochhuette/6938631

Start

Alpengasthof Eng (1,203 m)
Coordinates:
DD
47.401397, 11.566083
DMS
47°24'05.0"N 11°33'57.9"E
UTM
32T 693616 5252964
w3w 
///water.cheapens.removals

Destination

Parkplatz Hinterriß Alpenhof

Turn-by-turn directions

Wir lassen das Auto am Parkplatz Alpenhof im Rißtal stehen. Ab hier wäre die Straße ohne hin gebührenpflichtig ( oder man kommt gleich mit dem Bus angereist und fährt bis zur Engalm ). Ab dem Alpenhof fährt man mit dem Bus oder per Anhalter bis zum ende des großen Ahornbodens durch das Risstal bis zum Alpengasthof Eng. Wenn das Auto am Alpenhof stehen bleibt hat man den Vorteil, das das Auto dann am Zielpunkt der Tour steht.

Von dort über Forst -und Bergwege zur Bins-Alm wo man sich noch einmal stärken kann. Ab hier über Bergwege / Steige über Binssattel und Gramaisattel hoch zum Sonnjoch 2458m. Ein super Aussichtsberg ( bei guter Sicht ). Dann zurück über Binssattel und Hahnkampl zur Lampsenjochhütte.

2.Tag:  Einfache Wanderung von der Lamsenjochhütte zur Falkenhütte. Auf der Eng-Alm ist eine Einkehr zu empfehlen. Wer möchte kann zwischen Eng und der Falkenhütte am Hohljoch zum Teufelskopf aufsteigen. Das ist etwas schwieriger aber ich selber bin es noch nicht gelaufen ( also bitte anders darüber informieren). 

Tipp: Von der Falkenhütte ist abends ein lohnender Abstecher zum Mahnkopf hoch ( eventuell zum Sonnenuntergang ).

3. Tag:  Es geht nun von der Falkenhütte entlang an super schönen Felswänden bis zum kleinen Ahornboden. Dann noch das letzte Stück bergab bis zum Rißtal zum Parkplatz.

 

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

 

Es fährt ein Bergsteigerbus ( 9569 ) von Bad Tölz, über Lenggries bis zur Eng.  Nach Lenggries gelangt man mit dem Zug.

 

 

 

Getting there

 

Die Mautstraße von Hinterriss in die Eng
Von Vorderriß bis Hinterriß ist die Fahrt kostenfrei. Wer mit dem Auto oder dem Motorrad weiter zum Ahornboden fahren möchte, benutzt auf den letzten 12 Kilometern in die Eng eine Mautstrasse. Diese ist verglichen mit anderen Mautstraßen preiswert und in den Sommermonaten täglich geöffnet.

 

Parking

Parkplatz Hinterriß am Alpenhof am Ende der kostenfrei befahrbaren Strasse. ( Schranke mit Mauthäuschen )

Coordinates

DD
47.401397, 11.566083
DMS
47°24'05.0"N 11°33'57.9"E
UTM
32T 693616 5252964
w3w 
///water.cheapens.removals
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

DAV- Alpenvereinskarten " Karwendel"

Author’s map recommendations

DAV- Alpenvereinskarten " Karwendel"  ( 5/2;  5/3 )

Equipment

Bergstiefel, Regenbekleidung und Stöcke als selbstverständliche Ausrüstung einer Mehrtagestour.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
39.8 km
Duration
16:00 h
Ascent
3,008 m
Descent
3,270 m
Public-transport-friendly Circular route Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Botanical highlights Summit route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 3 Stages
recommended route Difficulty moderate Stage 1
Distance 11.6 km
Duration 7:00 h
Ascent 1,801 m
Descent 1,055 m

Abwechlungsreiche Wanderung mit Einkehrmöglichkeit von Eng ( Rißtal ) aus gehend zum Sonnjoch. Etwas zurück und weiter zur Lamsenjochhütte.

from Klaus Ritter,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty moderate Stage 2
Distance 15.8 km
Duration 7:30 h
Ascent 1,215 m
Descent 1,323 m

Einfache Wanderung von der Lamsenjochhütte zur Falkenhütte.

from Klaus Ritter,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty moderate Stage 3
Distance 12 km
Duration 4:30 h
Ascent 37 m
Descent 933 m

Von der Falkenhütte geht es auf meist Schotterwegen zum kleinen Ahornboden und weiter bis ins Rißtal.

from Klaus Ritter,   alpenvereinaktiv.com
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view