LogoSouth Tyrol - The other side of Italy
Plan a route here Copy route
Mountain tour recommended route

Der Höllenkragen

Mountain tour · Eisacktal
Responsible for this content
AVS Sektion Sterzing Verified partner 
  • Das Gipfelkreuz des Höllenkragens
    Das Gipfelkreuz des Höllenkragens
    Photo: Hans Steinmann, AVS Sektion Sterzing
m 2500 2000 1500 1000 500 12 10 8 6 4 2 km Höllenkragen Jagerjöchl Bahnhof Freienfeld Bahnhof Freienfeld Plitschalm Plitschalm
Gipfeltour von Trens zum Höllenkragen
difficult
Distance 13.2 km
7:00 h
1,430 m
1,430 m
2,392 m
996 m
Diesen Wandertipp empfehlen wir für die Herbstzeit. Die lichten Lärchenwiesen bei der Plitschalm entfalten zu dieser Jahreszeit ihre volle Pracht. Das leuchtende Gelb ist eine Augenweide und immer wieder ein lohnendes Fotomotiv. Gegenüber liegen die Sarntaler Alpen. Vom Höllenkragen bekommen wir einen guten Ausblick über die im Sommer einsamen Berggipfel.

Es lohnt sich vor der Heimfahrt die Wallfahrtskirche Maria Trens zu besichtigen. Auch heute noch pilgern viele Südtiroler nach Maria Trens.

 

Author’s recommendation

Wer ein besonderes Bergerlebnis planen möchte, nimmt Schlafsack und Matte mit. Im Anschluss an den Gipfelaufstieg kann man die Nacht auf der Trenser-Joch-Hütte (Biwak) verbringen.

 

Wandern ohne Auto: Diese Tour eignet sich besonders zur An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

 

Profile picture of Hans Steinmann
Author
Hans Steinmann
Update: August 16, 2022
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Höllenkragen, 2,392 m
Lowest point
Bahnhof Freienfeld, 996 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Track types

Asphalt 15.94%Dirt road 9.70%Forested/wild trail 6.94%Path 67.40%
Asphalt
2.1 km
Dirt road
1.3 km
Forested/wild trail
0.9 km
Path
8.9 km
Show elevation profile

Safety information

Trittsicherheit über den Anton-Haller-Steig und beim Abstieg über den Südgrad sind erforderlich.

Tips and hints

Informationen beim Tourismusverein Freienfeld.

Start

Dorfzentrum Trens (998 m)
Coordinates:
DD
46.877006, 11.485041
DMS
46°52'37.2"N 11°29'06.1"E
UTM
32T 689356 5194494
w3w 
///scrapes.recklessly.door

Destination

Dorfzentrum Trens

Turn-by-turn directions

Von Bushaltestelle bzw. Zugbahnhof in Freienfeld ins Dorfzentrum von Maria Trens. Auf Weg Nr. 5 an der Schule vorbei und in anhaltender Steilheit bis zu den Höfen von Partinges. Beim Moarhof auf Weg Nr. 5 bleiben und bis zur Plitschalm aufsteigen. Hier auf Pfunderer Höhenweg weiter bis zur Trenser-Joch-Hütte. Bei Wegkreuzung nach links, über Anton-Haller-Steig, Weg Nr. 6 die Gipfelflanke queren und über den Grat zum Gipfelkreuz. Abstieg über den Südgrat, Weg Nr. 5, zum Jagerjöchl und zurück zur Trenser- Joch-Hütte. Weiterer Abstieg nach Maria Trens wie Aufstieg.

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug von Innsbruck bzw. Brixen nach Freienfeld.

Mit dem öffentlichen Bus von Sterzing bzw. Brixen nach Freienfeld.

Fahrpläne unter Südtirol Mobil.

Getting there

Von Süden: Über die Brennerautobahn A22 bis zur Ausfahrt Vahrn/Pustertal. Weiter über die Staatsstraße SS12 nach Freienfeld und Trens.

Vom Norden: Über die Brennerautobahn A22 bis zur Ausfahrt Sterzing. Weiter über die Staatsstaße SS12 nach Freienfeld und Trens.

 

Über die Autobahn A22 bis nach Sterzing. Von der Ausfahrt Sterzing über die Staatsstraße SS12 nach Freienfeld und Trens.

Parking

Parken in Trens, kostenfrei

Coordinates

DD
46.877006, 11.485041
DMS
46°52'37.2"N 11°29'06.1"E
UTM
32T 689356 5194494
w3w 
///scrapes.recklessly.door
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wanderführer "Wandern ohne Auto - Wipptal" des Alpenverein Südtirol.

Author’s map recommendations

Tabacco Blatt 037 1:25.000 / Kompass WK 44 1:50.000 und WK 058 1:25.000 / mapgraphic WK 30 1:25.000 / freytag&bernd S 8 1:50.000

Equipment

Normale Bergausrüstung.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
13.2 km
Duration
7:00 h
Ascent
1,430 m
Descent
1,430 m
Highest point
2,392 m
Lowest point
996 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Botanical highlights Insider tip Summit route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 6 Waypoints
  • 6 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view