LogoSouth Tyrol - The other side of Italy
Plan a route here Copy route
Mountain tour recommended route

Gamsegg (2.912 m) mit Saxalbsee und Kreuzspitz

Mountain tour · Oetztal Alps
Responsible for this content
AVS Sektion Bozen Verified partner  Explorers Choice 
  • Auf dem Weg die Klosteralm
    Auf dem Weg die Klosteralm
    Photo: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
m 2500 2000 1500 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Ein Fastdreitausender in den südlichen Ausläufern der Ötztaler Alpen
moderate
Distance 15.5 km
8:00 h
1,575 m
1,597 m
2,912 m
1,512 m
Die Gamsegg-Spitze, auf älteren Karten auch als Trumserspitze bezeichnet , wird verhältnismäßig wenig oft bestiegen. Das mag vielleicht an dem im letzten Abschnitt etwas beschwerliche Anstieg über Blockgestein und Geröll liegen, doch der einsame Wanderer wird durch eine herrliche Rundsicht vom Gipfel belohnt. Auch der am Weg liegende Saxalbsee belohnt mit seinem tiefblau glitzerndem Wasser. Die Einkehr in der geschichtsträchtigen Klosteralm runden die Bergtour ab, sodass diese dem einigermaßen gehgewohnten Wanderer sicherlich viel Freude und Genugtuung bereiten wird.

Author’s recommendation

Eine Einkehr in der Klosteralm ist empfehlenswert.
Profile picture of Eduard Gruber
Author
Eduard Gruber 
Update: September 17, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Gamsegg, 2,912 m
Lowest point
Ausgangspunkt Karthaus, 1,512 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Track types

Show elevation profile

Rest stops

Klosteralm

Safety information

Der Weg führt teilweise über viel Geröll- und Blockgestein.

Start

Parkplatz oberhalb von Karthaus (1,544 m)
Coordinates:
DD
46.703126, 10.902341
DMS
46°42'11.3"N 10°54'08.4"E
UTM
32T 645424 5173931
w3w 
///proverbs.tacklers.flourish
Show on Map

Destination

Parkplatz oberhalb von Karthaus

Turn-by-turn directions

Vom Parkplatz geht's zuerst entlang der Forststraße in Richtung Klosteralm, wo man kurz vor der 5. Kehre den Wanderweg Nr. 23 kreuzt. Dieser führ nun direkt zur Klosteralm, (ca. 1,5h) und in Folge weiter zum Saxalbsee (ca 1h ab Klosteralm). Nun dem Weg Nr. 29 zuerst hinauf zur Scharte oberhalb des Saxalbsees, dann die Hänge in südwestlicher Richtung querend bis unterhalb des Gipfels. Zuletzt in südlicher Richtung über Blockgestein zum Gipfel. ( ca 1,5h ab Saxalbsee).

Abstieg: Auf dem Anstiegsweg zurück zur Scharte oberhalb des Saxalbsees. Hier in nördlicher Richtung auf Steig mit Markierung Nr. 29A ca 150 hm absteigen , dann in westlicher Richtung auf Weg Nr. 23B hinauf zum Nordkamm, welcher vom Gamsegg herunterzieht. Entlang diesem ereichen wir im kurzen Abstieg den Aussichtspunkt, wo das hohe Kreuz der Kreuzspitze steht. (ca 2h ab Gipfel). In der Folge kurz dem Kamm entlang , dann auf Weg Nr. 23A rechts hinunter zur Klosteralm und zurück zum Ausgangspunkt. (ca. 2h ab Kreuzspitz)

Note


all notes on protected areas

Public transport

Die Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol gibt es hier: http://www.sii.bz.it/de

Getting there

Von Meran oder dem Reschen kommend ins Schnalstal abbiegen und weiter bis Karthaus. Durch das Dorf durch, rechts hinauf zum Sennhof und weiter bis zum Parkplatz am Beginn des Fahrverbotes.

Parking

Allermeistens gibt es ausreichend Parkplatz am Beginn des Fahrverbotes.

Coordinates

DD
46.703126, 10.902341
DMS
46°42'11.3"N 10°54'08.4"E
UTM
32T 645424 5173931
w3w 
///proverbs.tacklers.flourish
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

TABACCO Blatt 04 Val Senales - Schnalstal 1:25000


Equipment

Normale Bergausrüstung und feste Wanderschuhe

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
15.5 km
Duration
8:00 h
Ascent
1,575 m
Descent
1,597 m
Highest point
2,912 m
Lowest point
1,512 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Summit route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 1 Waypoints
  • 1 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view