LogoSouth Tyrol - The other side of Italy
Plan a route here Copy route
Mountain tour recommended route

Kaskarspitze (2580m) von der Pfeishütte

· 1 review · Mountain tour · Karwendel
Responsible for this content
ÖAV Alpenverein Innsbruck Verified partner  Explorers Choice 
  • Blick Richtung Pfeishütte und Kaskar
    / Blick Richtung Pfeishütte und Kaskar
    Photo: Michael Kirchmayer, Michael Kirchmayer
  • / Wegabzweig ins Kaskar
    Photo: Michael Kirchmayer, Michael Kirchmayer
  • / Blick zurück in die Pfeis
    Photo: Michael Kirchmayer, Michael Kirchmayer
  • / Pfad ins Kaskar mit Blick ins Samertal
    Photo: Michael Kirchmayer, Michael Kirchmayer
  • / Kaskar
    Photo: Michael Kirchmayer, Michael Kirchmayer
  • / Markante Markierung im Kaskar
    Photo: Michael Kirchmayer, Michael Kirchmayer
  • / felsige Passage beim Anstieg zur Kaskarspitze
    Photo: Michael Kirchmayer, Michael Kirchmayer
  • / kurze Kletterpassage beim Anstieg auf die Kaskarspitze
    Photo: Michael Kirchmayer, Michael Kirchmayer
  • / Blick in die Pfeis und auf die Rumer Spitze
    Photo: Michael Kirchmayer, Michael Kirchmayer
  • / Gipfel Kaskarspitze
    Photo: Michael Kirchmayer, Michael Kirchmayer
  • / Blick von der Kaskarspitze ins Hinterautal
    Photo: Michael Kirchmayer, Michael Kirchmayer
  • / Blick ins Samertal
    Photo: Michael Kirchmayer, Michael Kirchmayer
m 2400 2200 2000 1800 1600 5 4 3 2 1 km
Die Kaskarspitze, in der Mittleren Gleirsch-Halltal-Kette gelegen, gehört zum Tourengebiet der Pfeishütte. Eine typisch schottrige Tour, wie man es im Karwendel nicht anders gewöhnt ist. Ihr Zustieg sollte wegen den lockeren Steinen auf den zu querenden Felsbändern nicht unterschätzt werden.
difficult
Distance 5.7 km
4:30 h
865 m
865 m
Die Besteigung der Kaskarspitze ist eine wirklich steinige Angelegenheit die ernst genommen werden muss und absolute Trittsicherheit voraussetzt. Schotter gefüllte Halden, schottrige Felsbänder sind die Hauptmerkmale dieser Gipfelbesteigung. Wie schon im Gipfelbuch ersichtlich, ist diese Tour sehr selten begangen und genau das Richtige für Bergfexe die die Einsamkeit suchen. 

Author’s recommendation

Die Tour kann auch mit dem MTB von Scharnitz aus leicht an einem Tag gemacht werden, sprich eine lohnende Bike & Hike Tour
Profile picture of Michael Kirchmayer
Author
Michael Kirchmayer
Update: September 07, 2015
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Kaskarspitze, 2,580 m
Lowest point
Abzweigung vom Schotterweg auf den Pfad zur Kaskarspitze, 1,839 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Safety information

Durch den vielen losen Schotter auf den Felsbändern der Kaskarspitze muss Trittsicherheit zu 100% vorhanden sein.

Tips and hints

www.pfeishuette.at

Start

Pfeishütte (1,922 m)
Coordinates:
DD
47.329860, 11.425500
DMS
47°19'47.5"N 11°25'31.8"E
UTM
32T 683257 5244674
w3w 
///grudges.smashes.debit

Destination

Pfeishütte

Turn-by-turn directions

Wir folgen dem Versorungsweg der Pfeishütte, ca. 800m Richtung Scharnitz bis zu einem Wegweiser mit der Aufschrift "Kaskarspitze + Praxmarerkarspitze". Dort beginnt der Bergpfad, anfangs durch Latschen und weiter aufwärts durch Geröll, über fesdurchsetzte Wegaschnitte bis hin zur Abzweigung zur Praxmarerkarspitze. Ab hier haben wir einen herrlichen Einblick in das Kaskar und dem weiteren Wegeverlauf. Ab hier queren wir eine Schottterreise und steuern direkt auf einen Grashügel zu.  Immer Richtung Norden haltend wir es steiler und sehr grobschottrig, bis wir auf den Felsbändern die zum Gipfel führen angelangt sind. Die letzten sehr steinreichen Höhenmenter haben es noch mal in sich und wir können dann beim kleinen Holzkreuz die Sicht über das Karwendel genießen. 

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
47.329860, 11.425500
DMS
47°19'47.5"N 11°25'31.8"E
UTM
32T 683257 5244674
w3w 
///grudges.smashes.debit
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte 5/2 Karwendel Mitte Alpenvereinskarte 31/5 Innsbruck Umgebung

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.0
(1)
Sampurno Gar
June 01, 2014 · Community
der schottrige steile Westhang hinauf zum Gipfel hat es in sich. Ja, es stimmt, die Tour erfordert absolute Trittsicherheit.
Show more

Photos from others


Reviews
Difficulty
difficult
Distance
5.7 km
Duration
4:30 h
Ascent
865 m
Descent
865 m
Out and back Scenic Refreshment stops available Insider tip Summit route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view