LogoSouth Tyrol - The other side of Italy
Plan a route here Copy route
Mountain tour recommended route

Schlegeisrundweg (Tagestour)

· 3 reviews · Mountain tour · Zillertal Alps
Responsible for this content
DAV Sektion Berlin Verified partner 
  • Das Friesenberghaus vom Zustiegsweg
    / Das Friesenberghaus vom Zustiegsweg
    Photo: unbekannt, Tiroler Wanderhotels e.V.
  • / Das Friesenberghaus
    Photo: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Sonnenterrasse am Friesenberghaus
    Photo: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Gedenkstein vor dem Friesenberghaus
    Photo: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Gedenktafel im Friesenberghaus
    Photo: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Wegweiser am Friesenberghaus
    Photo: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • /
    Photo: Tiroler Wanderhotels e.V.
  • / Olpererhütte
    Photo: Manual Daum, DAV/Manuel Daum
  • / Olpererhütte, links der Winterraum
    Photo: Carsten Reiff, DAV Sektion Neumarkt/Oberpfalz
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 12 10 8 6 4 2 km Ginzling Schlegeis … (Bushaltestelle) Ginzling Schlegeis … (Bushaltestelle) Friesenberghaus Schlegeis Stausee
Für alle Tageswanderer, die mit dem PKW oder Bus zum Schlegeis-Stausee reisen, haben die Möglichkeit in einem Rundweg den Zillertaler Hauptkamm zu erleben. Ohne Pause auf dem Friesenberghaus und der Olperer Hütte sind mindesten 5,5 Stunden einzuplanen
difficult
Distance 12.8 km
5:23 h
932 m
950 m
2,619 m
1,783 m
Für die Tagestour ist die Auffwahrt bis zum Schlegeis-Speicher (über Mayrhofen, Ginzlingen, Breitlahner) möglich. Parkplätze sind aussreichend vorhanden. Der Rundweg bietet bei schönem Wetter einen Ausblick über den gesamten Zillertaler Hauptkamm. Bis auf die zum meisternden Höhenmeter gibt es keine besonderen Gefahren.

Author’s recommendation

Fragen Sie im Friesenberghaus nach dem selbstgemachten Kaiserschmarren, der einer der besten im Alpenraum sein soll.
Profile picture of Norman Schwenzer, Ingram Haase
Author
Norman Schwenzer, Ingram Haase
Update: August 31, 2016
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,619 m
Lowest point
1,783 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Bergschuhe, regenfeste Kleidung und stabile Wettersituationen (bei Regen ist eine Begehung möglich, bei Schneefall ist dies nicht zu empfehlen).

Start

Parkplatz Schlegeis-Stauseee (1,797 m)
Coordinates:
DD
47.039793, 11.702735
DMS
47°02'23.3"N 11°42'09.8"E
UTM
32T 705319 5213131
w3w 
///humidity.retreating.tidily

Destination

Parkplatz Schlegeis-Stausee

Turn-by-turn directions

Startpunkt ist der Schlegeis-Stausee. Direkt am Beginn des Parkplatzes biegt der Weg zum Friesenerghaus (2,5 h). Der Weg bis zum Friesenberghaus beträgt ca. 7 km (Aufstieg). Das Friesenberghaus läd zur Vesper-Einkehr ein. Nach der Pause steigt man knapp 70 Höhenmeter ab und dann nach 150 Höhenmeter in kurzen "steilen" Kehren den Weg zur Olperer Hütte. Nach diesem Aufstieg geht es nur noch abwärts mit Blick über den Zillertaler Hauptkamm (1,5 h). Der Abstieg von der Olperer Hütte ist in 1 h gemeistert.

Eine Wunderschöne Panorama-Tour für die ganze Familie.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Zug über Jenbach nach Mayrhofen, von Mayrhofen Bahnhof fährt ein Bus im Sommer bis Schlegeis-Stausee (über Ginzling, Breitlahner) in ca. 50 Minuten bis zum Staussee.

Getting there

Bundesautobahn (in Östereich Vignettenpflicht) bis Schwaz oder gebührenfrei über München, Holzkirchen, Schwaz nach Zillertal (Mayrhofen, bzw. bis Schlegeis über Ginzling)

Parking

Am Schlegeis direkt möglich. Die Auffahrt von Breitlahner nach Schlegeis ist Mautpflichtig

Coordinates

DD
47.039793, 11.702735
DMS
47°02'23.3"N 11°42'09.8"E
UTM
32T 705319 5213131
w3w 
///humidity.retreating.tidily
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Rother Führer - Berliner Höhenweg oder wahlweise Informationsbroschüre des DAV/Naturpark Zillertal (in den Tourismusinformationen Mayrhofen, Ginzlingen und auf den Hütten kostenfrei erhältlich - solange Vorrat).

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte 35/1 Zillertaler Alpen (West)

Equipment

Bergschuhe, Regenjacke

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID

Technical Equipment for Mountain Hikes

  • Climbing helmet as required
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(3)
Michael Weiß
July 21, 2021 · Community
Tolle Route mit super Aussicht. Nicht für Kinder geeignet!
Show more
Andrea W.
July 12, 2020 · Community
Wunderschöne Tour, landschaftlich herausragend!
Show more
Christiane von Hofgaarden 
August 19, 2018 · Community
Wunderschöne und anspruchsvolle Tour (aufgrund der Länge). Vor allem der Anstieg zum Friesenberghaus und dann der Ausblick dort ist einfach traumhaft schön.
Show more
Blick zum Schlegeisspeicher
Photo: Christiane von Hofgaarden, Community
Friesenberghaus
Photo: Christiane von Hofgaarden, Community
Blick vom Friesenberghaus
Photo: Christiane von Hofgaarden, Community

Photos from others

Blick zum Schlegeisspeicher
Friesenberghaus
Blick vom Friesenberghaus

Reviews
Difficulty
difficult
Distance
12.8 km
Duration
5:23 h
Ascent
932 m
Descent
950 m
Highest point
2,619 m
Lowest point
1,783 m
Circular route Geological highlights Scenic Refreshment stops available Family-friendly

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view